Home

Nachwachsende Bausoffe / Rohstoffe … Informationen für den Bauherrn…

Dienstag, 18. März 2008 | Autor:

Nachwachsende Rohstoffe sind die Grundlage für eine Vielzahl qualitativ hochwertiger Bauprodukte. Neben dem konstruktiven Baustoff Holz steht ein umfangreiches Sortiment an Dämmstoffen, Ausbaustoffen und Anstrichsystemen zur Verfügung.

weiter…

Thema: Bauplanung- und vorbereitung, Umwelt | Beitrag kommentieren

Fast jede zweite Nebenkostenabrechnung fehlerhaft…Mieter können Abrechnung aber einfach selber checken

Montag, 17. März 2008 | Autor:

Wenn Mieter in diesem Frühjahr ihre Mietnebenkostenabrechnung in Händen halten, sollten sie besonders genau hinsehen. Laut Deutschem Mieterbund (DMB) können die Mietnebenkosten, auch Betriebskosten genannt, derzeit durchschnittlich 2,82 Euro pro Quadratmeter im Monat betragen. Was auf den ersten Blick noch erträglich erscheinen mag, erweist sich bei genauerer Betrachtung als erhebliche Belastung. „Für eine 75 Quadratmeter-Wohnung können zusätzlich zur Miete über 200 Euro Nebenkosten fällig werden“, erläutert der Bochumer Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht Dirk Kimmeskamp. Doch nicht nur gestiegene Gas- und Ölpreise treiben die Betriebskosten in die Höhe. weiter…

Thema: Recht | Beitrag kommentieren

Bausteine.org das Blog für Baufinanzierung, Immobilienfinanzierung, Umschuldung, Baufinanzierung, Kredit, Baukredit, Finanzierung, kostenlose & unverbindliche Vergleiche ist online

Samstag, 15. März 2008 | Autor:

Nun ist es soweit…. www.bausteine.org ist online.

Dieses Blog beschäftigt sich mit allen Themen rund um die Baufinanzierung. Das war nötig geworden, denn wenn wir diese Themen noch in dieses Blog eingebaut hätten, für viele User die Usability dieses Blogs engeschränkt worden wäre, was wir im Interesse unserer Leser nicht wollten. weiter…

Thema: Finanzierung | Beitrag kommentieren

Die Brennwerttechnik …Pro und Contra

Freitag, 14. März 2008 | Autor:

Auch wenn zurzeit die erneuerbaren Energien in aller Munde sind, haben doch Gas- und Ölheizungen ihre Daseinsberechtigung nicht verloren. Allerdings sollten Bauherren auf moderne Kessel setzen. Konventionelle Heizgeräte nutzen den eingesetzten Brennstoff nicht vollständig aus. Der bei der Verbrennung entstehende Wasserdampf wird mit den Abgasen durch den Schornstein abgeführt. Anders beim Einsatz eines Brennwertkessels. weiter…

Thema: Energie | Beitrag kommentieren

Die Leistungsphasen der HOAI

Donnerstag, 13. März 2008 | Autor:

Ein Architekt muss seine Leistungen nach der HOAI ( Honorarordnung für Architekten und Ingenieure ) abrechnen. Die HOAI ist dazu in neun Leistungsphasen untergliedert, die einzeln abgerechnet werden und auch für ein Objekt von verschiedenen Architekten erbracht werden könnten. weiter…

Thema: Architekt, Bauplanung- und vorbereitung | Beitrag kommentieren

Der Bauherr die Nervensäge ??!! Welche Folgen können drohen… ?

Mittwoch, 12. März 2008 | Autor:

Bei zu starker Einmischung darf die beauftragte Baufirma kündigen…….

Dass ein Bauherr größtes Interesse am Gelingen seines Immobilienprojekts hat, versteht sich von selbst. Deswegen kann und darf er ständig Kontakt mit den beauftragten Firmen halten und unzureichende Arbeit beanstanden. Doch er sollte dabei auch nicht zu weit gehen, wie der Infodienst Recht und Steuern der LBS mitteilt. Wird er ohne einsehbaren Grund zur Nervensäge, dann kann das Bauunternehmen aus dem Vertrag aussteigen.
(Oberlandesgericht Celle, Aktenzeichen 6 U 37/05) weiter…

Thema: Bauplanung- und vorbereitung, Recht, Schlüsselfertiges Bauen | Beitrag kommentieren

Die Honorarzonen nach HOAI – was ist das eingentlich ?

Dienstag, 11. März 2008 | Autor:

Die Honorarzonen der HOAI ( die Honorarordnung für Architekten und Ingenieure ) drücken die unterschiedlichen Schwierigkeitsgrade bei der Planung eines Bauvorhabens aus.

Die folgenden Honorarzonen werden in § 11 sowie in § 12 der Honorarordnung für Architekten und Ingenieure ( HOAI ) genaustens geregelt: weiter…

Thema: Architekt, Bauplanung- und vorbereitung | Beitrag kommentieren

Das Wohnen im Baudenkmal / denkmalgeschützten Objekt

Samstag, 8. März 2008 | Autor:

Das Wohnen, Leben und Arbeiten im einem Baudenkmal bekommt aus vielerlei Gründen eine zunehmende Bedeutung in der heutigen Zeit. In unserem teilweise dicht besiedelten Land, das zudem viele ungenutzte alte Gebäude hat, wird eine Fortführung der bisherigen, Zersiedelung fördernden Wohnungsbaupolitik immer uninteressanter. Vor diesem Hintergrund entscheiden sich viele Bauherren für ein denkmalgeschütztes Objekt und schaffen sich damit eine besondere Wohn- und Lebensqualität die in nichts zu überbieten ist. weiter…

Thema: Architekt, Architektenleistung, Bauplanung- und vorbereitung | Beitrag kommentieren

Bauherrenberatung der Architektenkammer Sachsen

Samstag, 8. März 2008 | Autor:

Die Architektenkammer Sachsen bietet Bauherren erneut in regelmäßigen Abständen kostenlose Bauherrenberatungen an.

weiter…

Thema: Architekt, Bauplanung- und vorbereitung | Beitrag kommentieren

Welche Augaben hat ein Baubetreuer bei der Bauplanung ? ( Bauherrenberatung / Bauberatung )

Samstag, 8. März 2008 | Autor:

Die Leistungen sehr vielfältig und es kommt natürlich auf die Qualifikation des Baubetreuers an…..

Man kann auch nur einzelne Aufgaben an den Baubetreuer vergeben. Das liegt im persönlichen Ermessen….

Hier die wichtigsten Leistungspunkte im Kurzüberlick……
weiter…

Thema: Architekt, Bauantrag, Bauplanung- und vorbereitung | Beitrag kommentieren