Home

Die Legionellenprüfung – Pflicht für Eigentümer und Betreiber einer Anlage zur Trinkwasserzubereitung

Sonntag, 28. Februar 2016 | Autor:

Legionellen können eine Vielzahl von gesundheitlichen Problemen hervorrufen und daher sieht die Trinkwasserverordnung in regelmäßigen Abständen eine Legionellenprüfung vor.

Um um die Gefahr von Legionellen im Trinkwasser zu vermindern, ist es nach der Trinkwasserverordung vorgesehen alle drei Jahre die Anlage auf Legionellen zu überprüfen.

Legionellen sind stäbchenförmige Bakterien, welche sich sehr gut in warmen, stehendem Wasser vermehren. Dabei bieten Warmwasserspeicher und Wasserleitungen, die wenig durchflossen werden, die ideale Umgebung für das Wachstum der Legionellen. Da Legionellen erst bei einer Temperatur von 60 Grad oder mehr abgetötet werden. weiter…

Thema: Allgemein | Beitrag kommentieren

Das Designhaus als Alternative ?

Donnerstag, 4. Februar 2016 | Autor:

Interessierte Bauherren kennen die Problematik, wenn man sich, nachdem man das richtige Grundstück gefunden hat, nun endlich mit der Planung des Hauses beschäftigen darf. Wenn man im Internet nach Ideen und Partner für den Hausbau sucht, wird man mit einer Vielzahl von Ideen und guten Ratschlägen überhäuft. Da hat man als Laie dann schon die Mühe das wichtige und richtige von unwichtigen und falschen zu unterscheiden. Man fragt Freunde und Bekannte die schon gebaut haben und versucht sich so in die Materie einzuarbeiten. Der Bau eines Hauses ist eine finanzielle Mammutaufgabe und ist ein tiefer Einschnitt in die finanzielle Planung über die nächsten Jahrzehnte. weiter…

Thema: Allgemein | Beitrag kommentieren