Home

Nachwachsende Bausoffe / Rohstoffe … Informationen für den Bauherrn…

Dienstag, 18. März 2008 | Autor:

Nachwachsende Rohstoffe sind die Grundlage für eine Vielzahl qualitativ hochwertiger Bauprodukte. Neben dem konstruktiven Baustoff Holz steht ein umfangreiches Sortiment an Dämmstoffen, Ausbaustoffen und Anstrichsystemen zur Verfügung.

weiter…

Thema: Bauplanung- und vorbereitung, Umwelt | Beitrag kommentieren

Der Wasserspeicher unter einer Garage – so ökologisch sinnvoll Kosten sparen

Dienstag, 4. März 2008 | Autor:

Im Winter bereits für den Sommer planen: Der Trinkwasserverbrauch steigt stetig an, während die Wasservorräte zusehends schrumpfen. Eine sinnvolle Gegenmaßnahme bietet die Regenwassernutzung, die sich in Verbindung mit dem Bau einer Betonfertiggarage optimal kombinieren lässt. weiter…

Thema: Umwelt, Wasser / Trinkwasser | Beitrag kommentieren

Infos zu….. Bakterien und Chemikalien im Wasser…

Montag, 25. Februar 2008 | Autor:

Reines und unverschmutztes Wasser ist Voraussetzung für optimale Gesundheit und Zellfunktion. Leider ist die Trinkwasserqualität in Europa keinesfalls so gut wie angenommen, selbst Deutschland liegt weltweit nur auf Platz 57, laut einer UNESCO-Studie, bezogen auf die Wasserqualität.

Was Die Giftstoffe im Wasser für Folgen haben können…. weiter…

Thema: Allgemein, Umwelt, Wasser / Trinkwasser | Beitrag kommentieren

Gibt es dennoch „sauberes Kaminfeuer“ ?.. ( zur Feinstaub Debatte )

Dienstag, 4. Dezember 2007 | Autor:

Durch die Berichte über die Feinstaub-Debatte in Rundfunk, Fernsehen und Presse sind viele Bundesbürger sichtlich verunsichert.

Wichtig ist festzuhalten, dass ältere Kamin- oder Kachelöfen über eine veraltete Verbrennungstechnik verfügen, so dass beim Verbrennen von Holz zu viele Schadstoffe in die Luft geblasen werden. Der so genannte Feinstaub, messbar in verschiedenen Partikelgrößen wird unwillkürlich von uns Menschen eingeatmet, und kann je nach Größe leicht in die Lungen, Blutbahnen und auch in das Gehirn eindringen. Bildlich dargestellt, kann sich jeder ausmalen, dass Feinstaub krebsauslösend sein kann – je nach Konzentration und Stärke des eigenen Immunsystems. weiter…

Thema: Energie, Umwelt | Beitrag kommentieren

Die Emissionen bei Feuerstätten… Entscheidend ist nicht der Preis, sondern die Technik..

Dienstag, 27. November 2007 | Autor:

Hier die neusten Informationen vom HKI zum Thema Rußfilter für Feuerstätten……

In einigen Medien wird weiterhin darüberberichtet, dass sämtliche Feuerstätten für feste Brennstoffe mit einem Rußfilter nachgeruestet oder stillgelegt werden müssen, falls sie die strengen Grenzwerte der Bundesimmissionsschutzverordnung ( 1. BImSchV ), über deren Neufassung die Bundesregierung derzeit berät, nicht erfüllen sollten. Wiederholt wurde dabei ein Preis von 150 Euro für Kaminöfen aus dem Baumarkt genannt und deren Emissionsverhalten in Frage gestellt. Allerdings hat nicht der Preis für eine Feuerstätte, sondern die Konstruktion des Gerätes in erster Linie Einfluss auf das Emissionsverhalten. weiter…

Thema: Energie, Umwelt | Beitrag kommentieren

Holzpelletheizungen benötigen keine Filter zur Luftreinhaltung

Dienstag, 27. November 2007 | Autor:

Im Zuge der aktuellen Diskussion um Filter bei Holzpelletheizungen wollen wir Ihnen den Standpunkt des Deutschen Energie-Pellet-Verbandes e.V hier natürlich auch zur Verfügung stellen, um sich einen vollkommenden Eindruck über die Problematik zu verschaffen…

Nutzer von Holzpelletheizungen und -öfen werden aufgrund der fortschrittlichen Verbrennungstechnologie und wegen des genormten, trockenen Energieträgers Pellets auch künftig auf Filtereichrichtungen verzichten können. weiter…

Thema: Energie, Umwelt | 2 Kommentare

Filterpflicht oder Stilllegung von Feuerstätten….. Nur emissionsträchtige Altgeräte sind betroffen

Dienstag, 27. November 2007 | Autor:

In den vergangenen Tagen wurde über eine angeblich drohende Zwangsstilllegung bzw. Filterpflicht für Kamin- und Kachelöfen berichtet. Durch die, nach Meinung des HKI, sehr verkürzte Darstellung ist der Eindruck entstanden, dass es sich um eine generelle und sofortige Pflichtmaßnahme für alle Geräte handele……. weiter…

Thema: Energie, Umwelt | Beitrag kommentieren

Den Steuervorteil nutzen ….und dabei Heizkosten sparen…

Freitag, 23. November 2007 | Autor:

Da Dienstleistungen von Handwerker von der Steuer absetzbar sind, ist es Zeit noch vor dem Jahresende über die Nutzung von Steuervorteilen bei Renovierungsarbeiten nachzudenken. Zum Beispiel spart Ihnen der Austausch von Fenstern nicht nur Steuern sondern auch Energie und damit Heizkosten. weiter…

Thema: Energie, Handwerker, Umwelt | Beitrag kommentieren

Das Dach sorgt für saubere Luft…Photokatalyse neutralisiert Schadstoffe..

Freitag, 23. November 2007 | Autor:

Das Problem der Luftverschmutzung in Ballungszentren zählt europaweit zu den meistdiskutierten Themen. Die Belastung der Luft durch Stickoxide (NOX), Benzole und Aldehyde nimmt stetig zu. In Duisburg wurde jetzt der „erste industriell gefertigte, umwelt-aktive Dachstein der Welt“ vorgestellt. Drei Mehrfamilienhäuser wurden mit den neuen ClimaLife-Dachsteinen der Firma Nelskamp eingedeckt. weiter…

Thema: Interessantes, Sanierungen, Umwelt | Beitrag kommentieren

Holzpelletheizung…Umweltminister setzt Zeichen.. für fossilen Brennstoff

Donnerstag, 15. November 2007 | Autor:

Unser Bundesumweltminister Sigmar Gabriel geht mit gutem Beispiel voran: Der Politiker plant in seinem Einfamilienhaus in Goslar den Einbau einer Holzpelletheizung. Die Anlage soll die derzeit installierte Gasheizung ersetzen. Damit wäre Gabriel einer von etwa 80.000 Deutschen, die sich bereits für den heimischen und klimaschonenden Brennstoff entschieden haben. weiter…

Thema: Energie, Umwelt | 3 Kommentare