Home

Ökologische Dämmstoffe befinden sich auf dem Vormarsch

Montag, 13. Januar 2014 | Autor:

Es lohnt sich, auf natürliche Dämmstoffe zu setzen. Deren Dämmeigenschaften gelten als hervorragend und die Auswahl am Markt ist groß. Allerdings müssen die Materialien auf den jeweiligen Einsatzbereich abgestimmt sein und außerdem liegen die Kosten höher als bei Verwendung synthetischer Dämmmaterialien.

Noch nie zuvor hat die Gebäudedämmung so viel Beachtung gefunden. Aufgrund der hohen Energiepreise entscheiden sich Bauherren ganz bewusst für eine leistungsstarke Dämmung, um von dieser langfristig zu profitieren. Gleichzeitig steigt die Anzahl derer, die ihre Bestandsobjekte energetisch sanieren und hierbei ebenfalls großen Wert auf eine zuverlässige Dämmung legen. weiter…

Thema: Handwerker | Beitrag kommentieren

Der Schutz für das Dach: Die Dachbeschichtung

Mittwoch, 27. Juni 2012 | Autor:

Das Dach einer Immobilie weist eine recht lange Lebensdauer auf. Die verwendeten Materialien sind so konzipiert, dass sie bei Nässe und Sonneneinstrahlung keine Gefahren darstellen. Allerdings leidet der optische Eindruck der Dächer bereits nach einigen Jahren. Für viele Bewohner ist das Aussehen aber auch sehr wichtig, sodass die Ablagerungen, die sich auf den Dächern befinden, entfernt werden müssen. Aber alleine die Reinigung der Dachpfannen macht den Eindruck nicht lange wieder gutaussehend. Wer länger einen schönen Anblick haben möchte, der sollte sich für eine Dachbeschichtung entscheiden.

weiter…

Thema: Bauplanung- und vorbereitung | Beitrag kommentieren

Beim Dachausbau zusätzlichen Wohnraum schaffen

Mittwoch, 16. Februar 2011 | Autor:

Nach dem Kauf oder Bau einer Immobilie folgt meist schnell auch der Umzug in die selbige. Doch kaum sind die Möbel aufgestellt und die Umzugskartons ausgepackt so stellt mancher fest, dass das neue Eigenheim ruhig noch etwas mehr Platz bieten könnte. Besitzer von Immobilien mit einer Ausbaureserve im Dach können sich den Wunsch nach mehr Wohnraum meist noch durch einen Dachausbau erfüllen. Hier lassen sich viele Ideen realisieren – vom zusätzlichen Arbeits- oder Kinderzimmer bis hin zu Feuchträumen wie Küche oder Bad. Bietet der Dachboden genügend Platz, dann kann im Allgemeinen sogar eine ganze Wohnung im Dach geschaffen werden.

weiter…

Thema: Allgemein | Ein Kommentar

www.dachdecker.quotatis.de – Das Dachdecker-Portal !

Montag, 19. April 2010 | Autor:

Das berühmte Dach über dem Kopf ist für uns nicht mehr wegzudenken. Ob spitz oder flach, jedes Haus in Deutschland hat ein Dach. Dieses muss instand gehalten werden und nach einer Lebensdauer von etwa 30 bis 50 Jahren erneuert werden.

Die Sanierung eines Dachs ist aber auch frühzeitig sinnvoll. Neue Dämmstoffe und Techniken bewirken eine höhere Dämmfähigkeit des Dachs. Das hat einige Vorteile: Sie müssen weniger heizen, denn weniger Heizungsluft geht über sogenannte Wärmebrücken (Lücken in der Dämmung) verloren. Außerdem werden Sie durch eine Sanierung des Dachs besser vor Feuchtigkeit und Schimmelbefall geschützt. Demnach verbessert sich das allgemeine Raumklima. weiter…

Thema: Handwerker | Kommentare geschlossen

Dachbegrünung und Klimatisierung gehen Hand in Hand

Donnerstag, 30. April 2009 | Autor:

Mit einer Dachbegrünung erhält man zusätzlich ein ganzes Stück Lebensqualität geschenkt – gerade auch was das Klima und die Luft in der direkten Umgebung betrifft. Denn durch eine Dachbegrünung wird mehr Sauerstoff produziert – außerdem filtert das Grün auch Staub- und Schmutzpartikel aus der Luft.

Im Sommer schützt ein begrüntes Dach vor zu starker Hitze und sorgt auch noch dafür, dass die schädlichen UV-Strahlen möglichst absorbiert werden. Auch im Winter ist die Dachbegrünung aktiv – so sorgt sie z.B. dafür, dass starke Kälte draußen und die Wärme im Inneren bleibt. Wer sein Dach begrünt, der merkt auf Dauer, dass auf einmal der eine oder andere Euro zusätzlich übrig bleibt! Der Hausbesitzer spart mit einer Dachbegrünung echtes Geld. weiter…

Thema: Umwelt | Beitrag kommentieren

Welche Fördermittel rund ums Dach gibt es eigentlich ?

Donnerstag, 15. Mai 2008 | Autor:

Viele Bauherren und Renovierer verschenken bares Geld, nur weil sie die zahlreichen Fördermöglichkeiten für den Um- bzw. Ausbau ihres Daches nicht nutzen. Dabei sind die Töpfe oftmals gut gefüllt – den Hausbesitzern fehlt häufig nur das Wissen darüber, wo sie Finanzierungshilfen für ihren Wohntraum erhalten. Per Mausklick gibt es jetzt kostenlose Orientierung im Förderdschungel. In der auf dach.de integrierten Fördermittel-Datenbank informieren die Experten des führenden Online-Portals rund ums Thema Dach über sämtliche Fördermöglichkeiten. Dazu zählen Fördermittel von Bund und Ländern ebenso wie regionale, kommunale und städtische Mittel sowie privatwirtschaftliche Förderungen, etwa von Energieversorgern oder Dachbaustoff-Herstellern. weiter…

Thema: Energie, Sanierungen | Beitrag kommentieren

Dachreinigung / Dachbesichtung muss das sein ? Werterhaltung ja oder nein ?

Dienstag, 1. April 2008 | Autor:

Dachverschmutzungen lassen heutzutage jedes Dach hässlich wirken…..

Wer kennt das nicht ?

Durch den entstehenden Schmutz werden Dächer optisch beeinträchtigt und auch der Wert einer Immobilie kann zum Teil erheblich gemindert werden.

Der Schmutz auf dem Dach schädigt dieses.

Tatsache ist, dass Gebäudeschäden durch Dachverschmutzungen in den letzten Jahren immer mehr zugenommen haben und auch in den nächsten Jahren noch weiter zunehmen werden. weiter…

Thema: Handwerker, Sanierungen | Beitrag kommentieren

Das kleine Dachlexikon … Fachbegriffe für Laien…

Samstag, 5. Januar 2008 | Autor:

Von Ortgang bis Giebel – Die wichtigsten Begriffe rund ums Dach.

Kein Dach ist wie jedes andere, dennoch gibt es einige Teilbereiche, die (fast) jedes Dach aufweist. Doch was verbirgt sich hinter einem First und wo befindet sich die Traufe? Die Experten von dach.de, dem führenden Online-Portal rund ums Dach, erklären privaten Bauherren die wichtigsten Begrifflichkeiten rund um die äußere, schützende Hülle des Daches. weiter…

Thema: Interessantes | Beitrag kommentieren

Das Dach sorgt für saubere Luft…Photokatalyse neutralisiert Schadstoffe..

Freitag, 23. November 2007 | Autor:

Das Problem der Luftverschmutzung in Ballungszentren zählt europaweit zu den meistdiskutierten Themen. Die Belastung der Luft durch Stickoxide (NOX), Benzole und Aldehyde nimmt stetig zu. In Duisburg wurde jetzt der „erste industriell gefertigte, umwelt-aktive Dachstein der Welt“ vorgestellt. Drei Mehrfamilienhäuser wurden mit den neuen ClimaLife-Dachsteinen der Firma Nelskamp eingedeckt. weiter…

Thema: Interessantes, Sanierungen, Umwelt | Beitrag kommentieren