Home

Hausbau – Es gibt viel zu beachten

Freitag, 30. März 2012 | Autor:

Jeder Mensch hat seine eigenen Träume im Leben. Viele träumen davon mal einen schönen Beruf zu haben, welcher bei den meisten jedoch verschieden ist. Anders haben viele ganz spezielle Träume, die sich auf die Hobbys der Menschen beziehen. Doch einen Traum haben eigentlich alle Menschen gemeinsam. Man möchte irgendwann mal in seinen eigenen vier Wänden leben und das am liebsten in einem Traumhaus. Doch diesen Traum zu realisieren ist gar nicht so einfach. Man braucht einige Dinge und vor allem einen guten Plan, um ein Haus bauen zu können. Dabei spielen die Kosten für das Haus nur eine geringe Rolle.

weiter…

Thema: Bauplanung- und vorbereitung | Beitrag kommentieren

Die verschieden Varianten des Hausbaus

Dienstag, 16. August 2011 | Autor:

Besonders in der letzten Zeit zeigt sich bei vielen Menschen der Wunsch nach den eigenen vier Wänden, beziehungsweise der Drang, ein eigenes Haus zu bauen. Die meist zirka 30-jährigen beschäftigen sich durchwegs sehr lange mit diesem Thema. Trotzdem möchte ich eine der Grundentscheidungen hier etwas näher analysieren.

weiter…

Thema: Bauplanung- und vorbereitung | Beitrag kommentieren

Die Finanzierungsmöglichkeiten beim Hausbau

Mittwoch, 21. April 2010 | Autor:

Baufinanzierungen spielen in Deutschland seit jeher eine immens wichtige Rolle. Die Gründe liegen hierfür liegen vor allem an den hohen Standards in punkto Qualitätsanspruch der Baumaterialien und auch in punkto Größe der Immobilien. Nicht selten ist der Hausbau mit Kosten von etwa zehn Bruttojahreslöhnen verbunden, eine Summe, die von den wenigsten Hausbauherren vollständig aus der eigenen Tasche aufgebracht werden kann. Denn unter Gesichtspunkten von Rendite und Opportunitätskosten sollten Bauherren ein bestimmtes Alter nicht überschritten haben, damit sich der Hausbau gegenüber dem Mieten eines Hauses als vorteilhaft erweist. weiter…

Thema: Finanzierung | Beitrag kommentieren

Sorgfalt beim Hausbau

Donnerstag, 18. März 2010 | Autor:

Wer sich selbst ein Haus baut oder bauen lassen möchte, sollte dabei vor allem Sorgfalt walten lassen. Nur so kann man sicher gehen, das man an dem neu gebauten Haus sehr lange Freude hat und das nicht später noch sehr unschöne Baumängel auftauchen. Bei der Wahl der einzelnen Kompenenten wie z.B. Türen oder Fenstern sollte man einen Markenhersteller aussuchen und eher auf Qualität als auf niedrigere Preise setzen, denn das zahlt sich langfristig fast immer aus. weiter…

Thema: Interessantes | Beitrag kommentieren

Achtung neu… Bauherlfer24.de neu gelauncht…

Montag, 16. November 2009 | Autor:

Das seit Jahren bestehende Projekt von www.bauhelfer24.de wurde in Zusammenarbeit mit der Firma www.slupina-badsanierung.de neu überarbeit und soll nun auf diesem Weg dem lesenden User wie den sich vorstellenden Firmen und Dienstleistern eine Plattform geben
kostenlose Informationen und Firmenportraits rund um das Thema Hausbau, Bauen, Sanieren, Renovieren zu erhalten und zur Verfügung zu stellen.

weiter…

Thema: Interessantes | Beitrag kommentieren

Die Hausbau Planung …..

Dienstag, 26. Februar 2008 | Autor:

Bei einem großen Hausbau oder Umbau braucht man eine gute Hausbau Planung
auf die man sich auch verlassen kann. Dazu gehört zum Beispiel, dass man sich über die neuen Möbel informiert. Man muss gucken ob alles passt und auch vom Geld her stimmt. weiter…

Thema: Allgemein, Bauantrag | Beitrag kommentieren

Mögliche Kostenfallen im Bauvertrag vermeiden…

Mittwoch, 20. Februar 2008 | Autor:

Vertragsangebote und vollmundige Versprechungen erwecken oft den Anschein, dass man sich als künftiger Bauherr um nichts mehr kümmern muss. Ein Trugschluss, der im Extremfall zur finanziellen Kraftprobe werden kann. Vor Unterzeichnung eines Bauvertrages sollten deshalb sämtliche Baubeschreibungen, Pläne und rechtliche Vertragsbedingungen genau unter die Lupe genommen werden, rät die Verbraucherzentrale Thüringen. weiter…

Thema: Recht | Beitrag kommentieren

Das „Märchen“ der atmenden Wände im Wohnungsbau

Montag, 21. Januar 2008 | Autor:

Baubiologen vergleichen ein Haus häufig mit einem lebendigen Organismus, der nachhaltig, energieeffizient und aus natürlichen Materialien sein sollte. Dabei werden Dächer und Wände als „dritte Haut“ des Menschen bezeichnet, die im ständigen Kontakt mit der Außenwelt steht und eine entscheidende Rolle bei der Erhaltung eines gesunden Raumklimas spielt. Doch im Vergleich zu unserer Haut, atmen Wände nicht. weiter…

Thema: Interessantes | Beitrag kommentieren