Home

Isothermenverlauf / Isothermen bei Fenter und Türanschlüssen…

Donnerstag, 25. Dezember 2008 | Autor:

Bauteile wie z.B. Wände und Decken sind wärmetechnisch durch definierte Wärmedurchgangskoeffizienten (U-Werte) gekennzeichnet. Die Wärmeströmung erfolgt vom Innenraum durch das Bauteil nach außen (eindimensionale Wärmeströmung). Bei geometrischen Bauteilveränderungen oder Bauteilkombinationen, wie z.B. Bauanschlüssen, erfolgen die Temperaturverläufe nicht mehr ausschließlich parallel zur Bauteilflächenebene. weiter…

Thema: Bauplanung- und vorbereitung, Energie, Thermografie | Beitrag kommentieren