Home

Kaminofentrends und Sicherheit hängen zusammen

Montag, 1. Dezember 2014 | Autor:

Mit einem Kaminofen kann man mehr als nur Feuer zu machen. Das ist den meisten Interessenten gar nicht bewusst. Denn selbst wenn das Feuer im Kaminofen schon erloschen ist, gibt dieser Ofen immer noch Wärme an seine Umgebung ab. Daraus resultiert, das diese bei der Beheizung von Gebäuden höheren Stellenwert einnimmt als noch vor einigen Jahren. Das Zusammenspiel zwischen Kaminofen und normaler Heizung haben immer mehr Hersteller erkannt und bieten Komplettpakete an, die z.b. einen Kaminofen mit einer Solarthermie Anlage vereinen. Das ist einer der Trends, der sich aus in Zukunft weiter fortsetzen wird. Die meisten neuen Kaminöfen sind heutzutage in vielen unterschiedlichen Varianten für den Interessenten erhältlich.

weiter…

Thema: Energie | Beitrag kommentieren

Tipps für den Kauf eines Kaminofens

Sonntag, 13. Oktober 2013 | Autor:

Gerade jetzt wo die kalte Jahreszeit beginnt, kommt es immer mehr Menschen in den Sinn einen Kaminofen zu kaufen. Denn dieser hat neben der angenehmen Wärme und den Effekt des knisternden Feuers einen weiteren Pluspunkt. Die Einsparung von Heizkosten. Um nun aber den richtigen Kaminofen zu finden, sollte man einige Dinge beachten.

weiter…

Thema: Energie | Beitrag kommentieren

Kaminofen nachträglich einbauen – Darauf sollten Sie achten!

Montag, 23. September 2013 | Autor:

Um den stetig steigenden Energiekosten entgegenzuwirken, planen immer mehr Bauherren einen Kamin bereits im Neubau mit ein. Aber auch ein nachträglicher Einbau eines Kamins in bereits bestehende Häuser und Wohnungen ist möglich.

Kaminofen als Alternative zu anderen Heizarten

Ein Kaminofen oder ein offener Kamin kann eine echte Alternative zu den herkömmlichen Heizungsmethoden mit Gas oder Öl sein. Ist noch kein Kamin vorhanden, kann auch nachträglich einer eingebaut werden. Dies ist sowohl bei Neu- und Altbauten möglich. Allerdings gilt es, bestimmte Vorschriften und Vorsichtsmaßnahmen zu beachten. Neubauten, welche nach der Energieeinsparverordnung gebaut wurden, sind fast luftdicht, damit keine Heizwärme entweichen kann. Für Häuser dieser Bauart gibt es spezielle Kaminöfen, welche über eine externe Luftzufuhr verfügen. Die gilt auch für Altbauten, die nach der Energieeinsparverordnung saniert wurden. Mit dem richtigen Kaminofen können nicht nur Ressourcen geschont, sondern auch Ersparnisse bei den Heizkosten erwirtschaftet werden.

weiter…

Thema: Energie | Beitrag kommentieren

Spartherm stellt sich vor:

Freitag, 7. Juni 2013 | Autor:

Die Firma Spartherm fertigt Heizsysteme und Kaminöfen der verschiedensten Art. Alle Stücke stehen für sehr gute Qualität und Innovation. Auch in punkto Design trifft die Firma genau den Nerv der Zeit. Alle Spartherm Kamine profitieren von diesem einzigartigen Know How. Und natürlich ist das Unternehmen auch deutscher Marktführer. Alle Produkte sind hochwertig und extrem langlebig. Im Design genügen sie selbst höchsten Ansprüchen. Alle Spartherm Kamine sind in vielen verschiedenen Modellen erhältlich. So gibt es Modelle im Landhausstil, mit modernem Flair oder romantische Kamine. Damit lässt sich zu jeder Einrichtung der passende Kamin kombinieren. Allerdings verbreiten sie nicht nur Gemütlichkeit sondern auch wohlige Wärme. Und was gibt es schöneres als an einem kalten Wintertag vor einem knisternden Kamin zu sitzen.

weiter…

Thema: Allgemein | Beitrag kommentieren

Bioethanol-Kamine – Der neue Design-Trend

Freitag, 8. Januar 2010 | Autor:

Gerade in den dunklen Wintermonaten erwacht bei vielen der Wunsch nach einer warmen wohligen Atmosphäre, nach einem Offenen Feuer. Häufig bleibt es aber bei dem Wunsch, da die örtlichen Gegebenheiten keinen Kaminofen zulassen. Meist fehlt ein Schornstein oder der Vermieter gibt keine Erlaubnis. weiter…

Thema: Energie | Beitrag kommentieren

Holzpelletheizungen benötigen keine Filter zur Luftreinhaltung

Dienstag, 27. November 2007 | Autor:

Im Zuge der aktuellen Diskussion um Filter bei Holzpelletheizungen wollen wir Ihnen den Standpunkt des Deutschen Energie-Pellet-Verbandes e.V hier natürlich auch zur Verfügung stellen, um sich einen vollkommenden Eindruck über die Problematik zu verschaffen…

Nutzer von Holzpelletheizungen und -öfen werden aufgrund der fortschrittlichen Verbrennungstechnologie und wegen des genormten, trockenen Energieträgers Pellets auch künftig auf Filtereichrichtungen verzichten können. weiter…

Thema: Energie, Umwelt | 2 Kommentare

2008 wird die Bundesimmissionsschutzverordnung novelliert….

Freitag, 9. November 2007 | Autor:

Nach Informationen auf kamin-blog.de und zentralheizung.de wird die BImSchV ( Bundesimmissionsschutzverordnung ) noveliert. Dies ist besonders dann zu beachten, wenn z.b eine neue Heizungsanlage oder z.b ein neuer Festbrennstoffkessel angeschafft werden muss / soll.

Hier ist bei Holzheizkesseln auf den „Blauen Engel“ ,sowie bei Kaminen/Öfen, auf das „DIN Plus-Siegel“ zu achten. weiter…

Thema: Energie, Recht | Beitrag kommentieren