Home

Laserhärten: Neue Verfahren bringen mehr Effizienz

Freitag, 9. November 2018 | Autor:

In der modernen Welt werden die Einsatzmöglichkeiten des Laserhärtens stetig erweitert. Neben dem CO2-Laser und dem Nd:YAG-Laser stehen nun auch direkt strahlende und sog. fasergekoppelte Hochleistungsdiodenlaser (HLDL) für diese Arbeiten zur Verfügung.

Dabei ist ein Vorteil von HLDL, dass dieser auf Grund der kürzeren Wellenlängen des verwendeten Lasers ein besseres Absorptionsverhalten der verwendeten Energie im Werkstoff hat als der CO2-Laser und der Nd:YAG-Laser. Der Wirkungsgrad bei dem Laserhärten mit HLDL wird mit ca. 35 % angegeben. weiter…

Thema: Allgemein | Beitrag kommentieren