Home

Die Legionellenprüfung – Pflicht für Eigentümer und Betreiber einer Anlage zur Trinkwasserzubereitung

Sonntag, 28. Februar 2016 | Autor:

Legionellen können eine Vielzahl von gesundheitlichen Problemen hervorrufen und daher sieht die Trinkwasserverordnung in regelmäßigen Abständen eine Legionellenprüfung vor.

Um um die Gefahr von Legionellen im Trinkwasser zu vermindern, ist es nach der Trinkwasserverordung vorgesehen alle drei Jahre die Anlage auf Legionellen zu überprüfen.

Legionellen sind stäbchenförmige Bakterien, welche sich sehr gut in warmen, stehendem Wasser vermehren. Dabei bieten Warmwasserspeicher und Wasserleitungen, die wenig durchflossen werden, die ideale Umgebung für das Wachstum der Legionellen. Da Legionellen erst bei einer Temperatur von 60 Grad oder mehr abgetötet werden. weiter…

Thema: Allgemein | Beitrag kommentieren

Das Mittel gegen hartes Wasser – und somit Kalk!

Mittwoch, 4. Februar 2009 | Autor:

Verkalkte Heißwassergeräte sind folge von hartem Wasser, welches in Millionen von Haushalten in Deutschland benutzt wird. Nicht weil wir das wollen, sondern weil wir es so von den Wasserwerken geliefert bekommen. Ein verkalkter Wasserhahn sieht nicht sehr appetitlich aus, das kennt wohl Jeder von uns. Was aber viel problematischer ist: ein verkalkter Boiler benötigt bereits nach kürzester Zeit fast doppelt so viel Energie als ein Neuer. Waschmaschinen arbeiten ineffizienter und gehen bereits nach weniger Monaten kaputt. Das Alles sind Folgen von hartem Wasser! weiter…

Thema: Wasser / Trinkwasser | Beitrag kommentieren

Wasser / Trinkwasser – Urquell des Lebens

Montag, 2. Februar 2009 | Autor:

Wenn der Körper zu wenig Wasser erhält, reagiert er mit Schmerzen im Bereich des Kopfes, Magens, Herzens, Rückens, der Gelenke, usw. Durch alleiniges Trinken von Kaffee, Tee, Limonaden, etc. kann der eigentliche Wasserbedarf im Körper jedoch nicht abgedeckt werden, da diese Getränke wasserentziehende Stoffe beinhalten. Langjährige Forschungen belegen eindeutig, daß oft nur durch vermehrtes Trinken von energiereichem Wasser Schmerzen und gesundheitliche Probleme behoben werden können. weiter…

Thema: Allgemein, Wasser / Trinkwasser | Beitrag kommentieren

Laut Umfrage sind die Deutschen von der Qualität des Trinkwassers überzeugt

Freitag, 7. November 2008 | Autor:

Egal ob Münchner, Hamburger, Berliner, Frankfurter oder Kölner – Deutschland ist sich sicher: Das beste Trinkwasser fließt aus den Hähnen der eigenen Stadt!

Für die Studie wurden 255 Bürger von fünf deutschen Großstädten via Onlineschaltung nach ihrer Meinung zum Trinkwasser befragt. Das Ergebnis: Rund drei Viertel der befragten Hamburger, Berliner und Münchner sind sich sicher, dass aus ihren Hähnen das beste Wasser fliesst. Und auch in Frankfurt und Köln ist rund die Hälfte aller Einwohner fest von ihrem Trinkwasser überzeugt. Nur durchschnittlich 16 Prozent denken, dass die Wasserqualität überall gleich ist. weiter…

Thema: Wasser / Trinkwasser | Beitrag kommentieren

die Brauchwassererwärmung über an Pufferspeicher angebundene Frischwasserstationen

Donnerstag, 29. Mai 2008 | Autor:

Ein geändertes Nutzungsverhalten, hohe Anforderungen an Trinkwasserqualität und steigende Energiekosten führen zu neuen Trinkwassersystemen.

Das notwendige warme Brauchwasser nur dann zu bereiten, wenn es benötigt wird und auch nur solange wie man zapft – dies sind die Grundgedanken für die dezentrale Brauchwasserbereitung und Frischwasserstationen. weiter…

Thema: Wasser / Trinkwasser | Beitrag kommentieren

Der Wasserspeicher unter einer Garage – so ökologisch sinnvoll Kosten sparen

Dienstag, 4. März 2008 | Autor:

Im Winter bereits für den Sommer planen: Der Trinkwasserverbrauch steigt stetig an, während die Wasservorräte zusehends schrumpfen. Eine sinnvolle Gegenmaßnahme bietet die Regenwassernutzung, die sich in Verbindung mit dem Bau einer Betonfertiggarage optimal kombinieren lässt. weiter…

Thema: Umwelt, Wasser / Trinkwasser | Beitrag kommentieren

Infos zu….. Bakterien und Chemikalien im Wasser…

Montag, 25. Februar 2008 | Autor:

Reines und unverschmutztes Wasser ist Voraussetzung für optimale Gesundheit und Zellfunktion. Leider ist die Trinkwasserqualität in Europa keinesfalls so gut wie angenommen, selbst Deutschland liegt weltweit nur auf Platz 57, laut einer UNESCO-Studie, bezogen auf die Wasserqualität.

Was Die Giftstoffe im Wasser für Folgen haben können…. weiter…

Thema: Allgemein, Umwelt, Wasser / Trinkwasser | Beitrag kommentieren

Bakterien und Chemikalien im Trinkwasser…..

Montag, 3. Dezember 2007 | Autor:

Reines und unverschmutztes Wasser ist Voraussetzung für optimale Gesundheit und Zellfunktion. Leider ist die Trinkwasserqualität in Europa keinesfalls so gut wie angenommen, selbst Deutschland liegt weltweit nur auf Platz 57, laut einer UNESCO-Studie, bezogen auf die Wasserqualität. weiter…

Thema: Wasser / Trinkwasser | Beitrag kommentieren

Liste der Schadstoffe im Wasser der kommunalen Wasserversorger

Samstag, 1. Dezember 2007 | Autor:

Unreines und mit Schadstoffen belastetes Wasser kann eine Reihe von Krankheiten hervorrufen. Wird unser Blut auf diese Weise verunreinigt, werden Gifte durch unser gesamtes Körpersystem geleitet, was schwerwiegende Folgen haben kann. Leider müssen wir eine beunruhigende Entwicklung feststellen: die Belastung des Trinkwassers mit Schadstoffen nimmt mit steigender Geschwindigkeit zu. Wirklich reines Wasser existiert nicht mehr, auch nicht in der Natur, denn Hunderte Giftstoffe belasten schon heute unser Wasser, und täglich kommen neue hinzu. weiter…

Thema: Wasser / Trinkwasser | Beitrag kommentieren

Trinkwasserverschmutzung durch Schadstoffe in unserem Wasser…

Montag, 12. November 2007 | Autor:

Gutes, sauberes und reines Trinkwasser ist weltweit eine Mangelware. Nur wenige Schadstoffe und Chemikalien, welche sich im Wasser der kommunalen Wasserversorgung befinden, wurden bisher auf ihre Gesundheits- und Umweltrelevanz untersucht, oder einer ökotoxikologischen Bewertung unterzogen. Täglich fließen über 100.000 verschiedene Chemikalien in das Grundwasser, und es ist trotz aufwändiger chemischer Aufbereitung unmöglich, alle Verunreinigungen und Chemikalien wieder aus dem Wasser zu entfernen.

Wasserqualität: Deutschland auf Platz 57 weiter…

Thema: Umwelt, Wasser / Trinkwasser | Beitrag kommentieren