Home

Wärmepumpe / Wärmepumpen Förderung im Bestand….

Mittwoch, 6. Februar 2008 | Autor:

Wenn Sie im Bestand modernisieren wollen, beträgt die Förderung für eine Sohle/Wasser- Wärmepumpe oder Wasser/Wasser-Wärmepumpe 20 Euro je m² Wohn- bzw. Nutzfläche. Hierbei gibt es eine Obergrenze von 3.000 Euro je Wohneinheit.

Bei Gebäuden mit mehr als zwei Wohneinheiten und bei Nichtwohngebäuden, ist die Förderung hierbei auf 15 % der nachgewiesenen Nettoinvestitionskosten begrenzt.

Bei Luft/Wasser-Wärmepumpe im Bestand beträgt die Förderung 10 Euro je m² Wohn- bzw. beheizter Nutzfläche. Höchstens aber bei 1.500 Euro je Wohneinheit.

Bei Gebäuden mit mehr als zwei Wohneinheiten und bei Nichtwohngebäuden ist die Förderung auf 10 % der nachgewiesenen Nettoinvestitionskosten begrenzt.

Informationen gesehen auf umweltenergieblog.de

durch Hinweis www.thermografie4you.de

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Energie

Du kannst diesen Beitrag kommentieren.
Pingen ist momentan nicht möglich.

Kommentar abgeben