Home

Wärmebilder ( Thermografie ) helfen bei der Altbausanierung

Samstag, 12. Januar 2008 | Autor:

Thermografie-Aktion in Münster zum dritten Mal in Folge / Aufnahmen zum Aktionspreis / Anmeldungen bis 18. Januar

Immer teurer wird die Heizenergie, die bei schlecht gedämmten Gebäuden durch die Ritzen nach außen kriecht. Wo die Schwachstellen sind, die nicht nur zu hohen Heizkosten führen, sondern langfristig auch die Gebäudesubstanz schädigen, lassen Thermografie-Aufnahmen auf den ersten Blick erkennen: Unterschiedliche Farbtöne markieren undichte Fenster, luftdurchlässige Dächer und lückenhaft gedämmte Außenwände. weiter…

Thema: Energie, Thermografie | Ein Kommentar

Wärmedämmung kontrollieren und dann Energieschlupflöcher schließen durch Thermografie…..

Freitag, 11. Januar 2008 | Autor:

Bevor das Haus zum Schluckspecht wird…..

Rechtzeitig vor dem ersten Frost sollte man sein Haus auf Schadstellen an der Fassade überprüfen. Denn Risse oder Putzabplatzer, durch die Kälte und Feuchtigkeit eindringen können, entwickeln sich oft unbemerkt zu ernsthaften Gebäudeschäden. Werden sie nicht zeitnah repariert, kann Raumwärme ungewollt ins Freie entweichen. Insbesondere im Bereich der Fenster und Balkontüren – vor allem unterhalb der Regenablaufbleche – ist daher erhöhte Wachsamkeit geboten. Gleiches gilt für integrierte Rollladenkästen, Dunstabzugsrohre und andere Durchdringungen der Außenwand. weiter…

Thema: Energie, Thermografie | Beitrag kommentieren