Home

Genius loci – Jeder Ort sollte uns zum Wohle sein ! Feng Shui watt’n datt ? Teil 5

Freitag, 1. Februar 2008 | Autor:

Ich möchte an dieser Stelle noch mal auf den Vergleich mit dem Ort als Körper zurückkommen. Demnach wäre dann Feng Shui die Medizin, bzw. eine Richtung in der Medizin und ich, Ihre Beraterin, die „Frau Doktor“. Ich weiß, gewagt. Nehmen Sie es nicht wörtlich, bleiben wir bei dem Bild. Ich analysiere Ihren Ort anhand des Grundrisses und nach Augenschein und wir setzen uns zusammen und besprechen, welches Problem bearbeitet werden soll. Um Ihnen ein gesundes, freundliches Umfeld zu schaffen, kommen wir nur gemeinsam zum Ziel: ich mit meinem Fachwissen und Sie als KennerIn Ihres Lebens.

Schließlich was für die eine stimmt, kann für den anderen gerade der falsche Zeitpunkt sein. Jeder Mensch ist ein komplexer Mikrokosmos, wir sollten uns also nicht in Plattitüden pressen lassen. Feng Shui funktioniert nur im gemeinsamen Gespräch. Es ist für mich immer wieder faszinierend, wenn ich nach der ersten Grobanalyse anhand des Grundrisses, dann die Menschen und ihren Ort persönlich kennen lerne und erlebe dass manches doch noch mal unter anderen Aspekten betrachtet werden muss. Natürlich könnte ich nach Schema F vorgehen, jede Himmelsrichtung hat ihre eigene Energie und die steht nun mal fest, die verändert sich nicht, wenn ich hinfahre. Aber vor Ort im Gespräch merke ich, dass das was ich selbstverständlich als die Vorderseite des Hauses gesehen habe, für die Besitzerin gar nicht unbedingt die Vorderseite ist, oder es mal so oder so empfindet.

Und ich erfahre weiter dass sie auch eher mal so oder so agiert. Vielleicht geht es ihr gut damit. Vielleicht war ihre Kindheit zu starr, es gab immer nur die eine wahre Wahrheit. Dann genießt sie es heute offensichtlich in ihrem eigenen Leben immer wieder neu und anders zu entscheiden, also hat sie intuitiv den richtigen Ort für sich gefunden. Aber vielleicht geht es ihr schlecht damit. Dann können wir besprechen wo und auf welcher Ebene wir was verändern können. Doch was gut für sie ist, kann mir aber nur die Kundin sagen.

Im Feng Shui wird jeder Ort ganzheitlich wahrgenommen, so groß oder klein er auch ist. Und das Wichtigste an jedem Ort sind SIE und was Sie dort machen möchten. Leben ist Bewegung und verändert sich ständig. Was gestern gut für Sie war, kann morgen zum Ballast werden. Ich stehe gerne als Expertin an Ihrer Seite.

…Ende…

Quelle : Frau Paschke

Kontakt über www.feng-shui-beratungen-berlin.de

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Allgemein

Du kannst diesen Beitrag kommentieren.
Pingen ist momentan nicht möglich.

Kommentar abgeben