Home

Jetzt noch die niedrigen Zinsen nutzen

Montag, 25. Februar 2013 | Autor:

Gerade in der heutigen Zeit kann sich eine Baufinanzierung zum Erwerb von Eigentum lohnen. Die Zinsen, die der Markt aktuell anzubieten hat, sind sehr niedrig angesetzt. Wann die Zinsen wieder ansteigen, denn die Höhe der Zinsen ist an den wirtschaftlichen Aufschwung gekoppelt, ist nicht genau vorherzusagen. Dass die Zinsen für den Immobilienerwerb aber wieder steigen werden, ist sehr wahrscheinlich.

Trotz der aktuellen billigen Zinsen sollte aber niemand eine Baufinanzierung abschließen, ohne vorher die verschiedenen Angebote genauestens miteinander zu vergleichen. Auch so lassen sich noch hohe Zinskosten einsparen, da die Angebote der Banken alle sehr variabel angesetzt sind. Die Zinsen sind von so vielen Faktoren abhängig, dass nie gesagt werden kann, für das individuelle Bauvorhaben ist genau eine bestimmte Bank zu empfehlen.

Um nicht zu hohe Kosten für die Zinszahlungen bei dem Bauvorhaben entstehen zu lassen, sollte daher vorab ein Baufinanzierungsrechner genutzt werden. Dieser ist sehr hilfreich, wenn es darum geht, zu erkennen, welche Banken das eigene Vorhaben am günstigsten finanzieren würden. Das individuelle Bauvorhaben muss in dem Baufinanzierungsrechner also zwingend beachtet werden, damit die Finanzierungsangebote eben auch auf den eigenen Bedarf abgestimmt werden können. Variablen, die der Rechner unbedingt benötigt sind die Darlehenssumme, die von dem Kaufpreis bzw. dem Wert der Immobilie abhängig sind. Weiterhin muss sich der Kreditbedürftige auf eine Zinsbindungsfrist festlegen. Nach Ablauf der Zeit wird der Restkreditbetrag mit einem neuen Zinssatz als Kredit wiederum aufgenommen werden müssen. Das nennt man Anschlussfinanzierung. Auch die Höhe der Tilgung zu Beginn der Kreditlaufzeit ist entscheidend, genauso, ob Sondertilgungen regelmäßig angesetzt werden sollen.

Anhand all dieser Faktoren orientiert sich der Zinssatz für eine Baufinanzierung und deshalb müssen die Daten auch dem Baufinanzierungsrechner benannt werden. Die Berechnung der Kosten der einzelnen Banken erfolgt daraufhin, sodass aus der Vielzahl der Angebote ein günstiges Angebot ausgesucht werden kann.

Tags » «

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Finanzierung

Der Beitrag ist für Kommentare geschlossen, aber Du
kannst einen Trackback auf Deiner Seite setzen.