Home

Kleiderschrank unter der Dachschräge – Möbel nach Mass bringen Vorteile

Donnerstag, 30. Oktober 2014 | Autor:

„Platz ist in der kleinsten Hütte“ ist ein Sprichwort welches es schon seit vielen Jahren gibt. Wenn man beim urbanen Wohnungen keine Kompromisse machen möchte, muss man sich Gedanken bei der Einrichtung machen und wenn der Platz nicht ausreichend ist auch Alternativen schaffen. Soll zb. der Kleiderschrank in einem Dachgeschoss die komplette Dachschräge ausfüllen, muss mach sich etwas abseits des normalem Bewegen und sich Rat bei Profis holen. In diesem speziellen Fall kann man mit einem Möbelstück, was es in jedem Einrichtunghaus gibt, leider nicht viel anfangen. Denn solche Möbelstücke für ungünstig geschnittene Wohnungen kann man nur geplant wirklich einbauen. Hierzu ist die genaue Planung nötig, denn bei der Umsetzung solcher Ideen kommt es auf die korrekte Umsetzung an. Wenn Sie einen Dachschrägenschrank planen, kann man so das gesamte Erscheinungsbild des Raumes beeinflussen und diese perfekt in das Interieur des Raumes einfließen lassen. Dieser bringt einige Vorteile mit sich. Man kann den bestehenden Platz bis in die letzte Ecke nutzen und so unnötigen Raumverluste verhindern. Am besten macht man sich bereits bei der Planung ein Bild vom späteren Schrank. Hier bekommt man direkt eine Visualisierung für den Schrank unter der Schräge.

Das richtige Material verwenden

Wichtig ist es mit stabilen Materialien zu arbeiten, die auch in der Pflege nicht aufwendig sind. Die Oberflächen für einen Kleiderschrank unter einer Dachschräge sollten leicht zu reinigen, kratzfest, säureresistent und lichtecht sein. Die Lichtechtheit ist eines der wichtigsten Punkte auf die man achten sollte, wenn man sich dazu entschliesst und sich die Möbelstücke von einem Fachmann bauen lassen möchte. Denn gerade in Dachgeschossen ist die Sonneneinstrahlung am grössten. Wenn diese nun die Möbel ausbleicht ist das nicht nur unschön, sondern es verändert sich auch die Oberflächenstruktur des Materials.

Nachhaltigkeit bei der Produktion

Um nun auf einen Anbieter zu sprechen zu kommen der diesen Service im Internet anbietet: www.meine-moebelmanufaktur.de. Ein Mitarbeiterstamm von 20 festangestellten Schreinern sorgt für einen reibungslosen Ablauf in der Planung und Herstellung von Möbelstücken. Besonders wichtig ist dabei die Nachhaltigkeit. Die Möbel werden nach Mass in Deutschland gefertigt. So werden Arbeitsplätze in Deutschland gesichert und die Wege werden kurz gehalten. Auch bei der Materialbeschaffung wird auf kurze Wege und ökologischen Anbau des Holzes geachtet. Somit sind Lieferanten und Zulieferer aus der Region Pflicht, um den Gedanken der Nachhaltigkeit fortzuführen und Ressourcen zu sparen.

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Innenausbau

Der Beitrag ist für Kommentare geschlossen, aber Du
kannst einen Trackback auf Deiner Seite setzen.