Home

Mit der richtigen Ausrüstung handwerken

Mittwoch, 4. Mai 2011 | Autor:

Werkzeug ist nicht gleich Werkzeug, das hat mancher schon am eigenen Leib erfahren. Wenn die Spitze des Schraubenziehers sich selbst verdreht, der Hammerkopf wegfliegt oder die Säge schon nach fünf Minuten stumpf ist, dann weiß man, dass man am falschen Ende gespart hat. Gutes Werkzeug hat seinen Preis, doch der rechnet sich, denn die Qualität sorgt dafür, dass das Handwerkzeug seinen Zweck erfüllt und langlebig ist. Es empfiehlt sich daher, im Baumarkt nicht gleich zum günstigen Artikel zu greifen. Preiswert muss nicht unbedingt heißen, dass der Artikel minderwertig ist, doch wer ein Markenprodukt kauft, kann sicher sein, dass das Werkzeug seinen Zweck erfüllt. Die Produkte vieler Markenhersteller sind nicht wesentlich teurer als No-Name-Produkte, in vielen Fällen rechnet sich die geringe Mehrausgabe durch die längere Haltbarkeit.

Das gleiche gilt in besonderem Maße für elektrisches Werkzeug. Die Qualitätsunterschiede sind gewaltig, und eine Schlagbohrmaschine oder eine Stichsäge müssen eine Menge leisten und aushalten. Auch bei diesen Geräten kann man bei einem Markenhersteller sicher sein, dass die Funktionsfähigkeit und Leistung vorher geprüft wurden. Besonders gravierend zeigen sich die Unterschiede bei Akku betriebenen Geräten. Es macht selbst für einen Heimwerker einen großen Unterschied, ob der Bohrer ausreichend Kraft aufbringt, um ohne größere Anstrengung ein Loch in die Wand zu bohren, und ob er nach wenigen Minuten bereits keine Energie mehr hat. Gutes Werkzeug lohnt sich in jedem Fall, ob es nur um einige Reparaturen geht oder große Renovierungen anstehen.

Handwerker wissen um die Vorteile von Qualitätswerkzeug, sie haben die Erfahrung in der Auswahl des richtigen Handwerkszeugs. Das gilt gleichermaßen für die Bekleidung. Für die Arbeit ist es wichtig haltbare, strapazierfähige Kleidung zu tragen, die mit sinnvoll angesetzten Taschen und Schlaufen zusätzliche Funktionen zur Verfügung stellt. Arbeitsbekleidung von zb. Engelbert Strauss erfüllt alle diese Anforderungen. Außerdem zeigt die große Palette, dass Berufskleidung durchaus modisch sein kann. Mit mehrfarbigen Hosen, bequemen T-Shirts oder Polohemden und gut durchdachten Jacken haben professionelle Handwerker, wie auch Heimwerker, die richtige Kleidung für jeden Zweck.

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Allgemein

Der Beitrag ist für Kommentare geschlossen, aber Du
kannst einen Trackback auf Deiner Seite setzen.