Home

Mit modernste Methoden: Leckortung schnell und exakt

Donnerstag, 27. März 2008 | Autor:

Vor Beginn der Abdichtung und Sanierung muss eine Leckstelle geortet und lokalisiert werden. Viele Feuchteschäden entstehen nicht durch grosse, sofort lokalisierbare Wassereinbrüche, sondern durch verdeckte Leckstellen, z.B. bei undichten Dehnfugen oder Bewährungsanschlüssen, sowie Leckagen in Durchbrüchen.

Leckortungs-Spezialisten lokalisieren diese verdeckten Schadensstellen mit modernsten Methoden und unter Einsatz von speziellen High Tech-Geräten, z.B. Microwellenmessgeräten. Diese ermitteln sowohl das Leck als auch Lage und Verlauf von verlegten Rohren in Wand und Boden. Diese Erfahrung und ständig weiterentwickelte Systeme sind wichtige Aspekte für eine schnelle und präzise Leckortung.

durch Hinweis www.dichtigkeitsprüfung4you.de und www.bauherrenberatung-online.de

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Sanierungen, Wasser / Trinkwasser

Diesen Beitrag kommentieren.

Kommentar abgeben