Home

Servietten online kaufen? – Ja, Wenn es ein schönes Abendessen werden soll!

Montag, 22. März 2010 | Autor:

Erwähnte man beim Bier in alle Ruhe und Ernsthaftigkeit ganz beiläufig, dass man sogar seine Servietten und Tischläufer in einem Onlineshop käuflich erwirbt, würde man vermutlich für einen Nerd oder aber einen Internetfreak gehalten werden. Wenn man dann aber erklärt, dass man auch auf die Tischdekoration sehr viel Wert legt und selbige immer auf den jeweiligen Anlass abstimmt, und ferner davon berichtet, wie schwer es ist, Fußballservietten in einem Supermarkt in der ausreichenden Anzahl einkaufen zu wollen, dann wird aus einer für weltfremd oder zumindest für übertrieben gehaltenen Angewohnheit plötzlich ein durchaus sinnhaftes Unterfangen.

Servietten haben die Eigenschaft ein in Relation zum Kaufpreis verhältnismäßig großes Volumen einzunehmen. Aus diesem Grunde ist die Auswahl an Servietten, die ein Supermarkt vorhält nicht sonderlich groß. Zudem werden von jedem einzelnen Motiv meist nur einige wenige Verpackungseinheiten ins Regal gelegt. Die Folge ist, dass es einen regelrechten Supermarkttourismus gibt, wenn man mal 30 Kollegen zu einer Grillparty oder einem gemütlichen Essen einlädt. Wer aber schon die Kollegen im eigenen Haus empfängt, will in der Regel auch etwas repräsentieren. Will man ein solches Essen tatsächlich unter ein Motto stellen oder einfach die Tischdekoration auf das Ambiente seine Hauses abstimmen, dann geht man ab besten gleich zu einem einschlägigen Onlineshop. Hier wird man eine verglichen mit einem Supermarkt gigantische Auswahl an Servietten, Tischdecken und Tischläufern vorfinden. Man wird keine Probleme haben, diese auch in der ausreichenden Quantität einkaufen zu können. Auch die Abstimmung von Servietten auf Tischläufer und Tischdecken ist Geschichte.

Viele Supermärkte bieten gar nicht alle Produkte an, was die Beschaffungsproblematik für das gemütliche Abendessen im Kreise von Freunden und Kollegen eher noch verschärft. Da es aber zuweilen bereits einer Herausforderung ist, die Zutaten für das gute Essen zu beschaffen, ist es mehr als ärgerlich, wenn man sich noch mit dem Einkauf der Servietten herumschlagen muss. Deshalb geht man greift man wie beschrieben besser gleich auf das Internet zu und spart sich den Stress. Man will das Abendessen schließlich auch dann genießen, wenn liebe Gäste zu Besuch sind.

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Interessantes

Diesen Beitrag kommentieren.

Kommentar abgeben