Home

Was bringt Nanotechnologie / Nanobeschichtungen für den Alltag ?

Mittwoch, 30. Januar 2008 | Autor:

Die Nanotechnologie ist für viele Menschen ein noch völlig unbekanntes und geheimnisvolles Gebiet. Der Begriff nano kommt aus dem griechischen und bedeutet Zwerg. Durch den Einsatz von wenigen Nanometern großen Teilchen lassen sich bestehende Materialien optimieren und mit neuen Eigenschaften zu versehen. Die Nanotechnologie wird diese bereits vielseitig in der Industrie eingesetzt und eröffnet völlig neue Konzepte. Nicht ohne Grund wird die Forschung auf dem Gebiet der Nanotechnologie von der EU und dem Bundesministerium für Bildung und Forschung umfangreich gefördert.

Einer der bekanntesten Beispiele ist der Lotuseffekt. Dieser bereits seit Millionen Jahren von der Natur beherrschte Vorgang ermöglicht selbstreinigende Oberflächen. Auch im Alltag kann man bereits heute von den vielen Vorteilen profitieren.

Bernhard Preimeß ärgerte sich vor einigen Jahren seine Hausfassade regelmäßig umständlich reinigen zu müssen. Er suchte nach einer Möglichkeit den Witterungsverhältnissen entgegenzuwirken und wurde fündig. Jetzt bietet er seine Erfahrung als kompetenter Partner rund um die Nanoversiegelung an. Er gründete die Firma Oberflächentechnik Preimeß und veredelt seitdem landesweit erfolgreich Oberflächen aller Art. Die Anwendungsmöglichkeiten sind sehr vielseitig und erstrecken sich von der Lack-, Amaturen- und Frontscheiben-Versiegelung bei Fahrzeugen über die Versiegelung von Dächern, Fassaden, Wintergärten, Vordächer oder Fenstern. Selbst Teppichboden reagieren nach einer Nanobehandlung Wasser- und Schmutzabweisend.
Es gibt viele Argumente für den Einsatz der zukunftsweisenden Technologie. Sie steigert die Werterhaltung, dient als Witterungs- und Kratzschutz – man erhält pflegeleichte Oberflächen, die ein müheloses Reinigen ermöglichen.

Die Firma Oberflächentechnik Preimeß verfügt in allen Arbeitsbereichen über eine große Fachkompetenz und eine langjährige Erfahrung. Zum Dienstleistungsangebot gehört auch der Versand von Nanoprodukten. Ein umfangreiches Produktportofolio bietet Kunden für jede Oberfläche das passende Set zur Heimanwendung. Dabei legt Bernhard Preimeß sehr viel Wert auf eine profesionelle Beratung. Das Angebot richtet sich sowohl an gewerbliche als auch private Kunden.

Weiter Informationen unter www.preimess.de

durch Hinweis www.architekt4you.de

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Interessantes

Diesen Beitrag kommentieren.

Kommentar abgeben