Home

Grundsteuerreform – das ändert sich bei der Grundsteuerberechnung in Berlin..die Wohnfläche ist relevant

Freitag, 6. Mai 2022 | Autor:

Nach Art. 14 Abs. 2 des Grundgesetztes soll der Gebrauch von Eigentum „zugleich dem Wohle der Allgemeinheit dienen.“ Als Eigentümer einer Immobilie bedeutet das, dass für den Besitz von Grundstücken die sogenannte Grundsteuer entrichtet werden muss. Ab 2022 wird diese im Rahmen des Grundsteuer-Reformgesetzes reformiert. Damit einhergehend kommt es zu Änderungen der Berechnung der Grundsteuer auch in Berlin.

weiter…

Thema: Allgemein | Beitrag kommentieren