Home

Sicherheit am Arbeitsplatz und Gefahren beim Gerüstbau

Sonntag, 27. November 2016 | Autor:

Manche Berufe sind riskanter als andere. Besonders beim Gerüstbau sind die Arbeitskräfte vielen Gefahren und Risiken ausgesetzt, weshalb die Sicherheitsvorschriften akribisch eingehalten werden müssen, um Unfälle zu vermeiden. Nur eine einzige Sekunde Unaufmerksamkeit kann hier verheerende Folgen haben.

Sicherheitsvorschriften beim Außenbau

Gerade beim Bau gibt es allerhand Regeln und Gesetze sowie Vorschriften, die die Sicherheit der Arbeitskräfte betreffen. Hier wird nicht nur in großer Höhe gearbeitet, was immer ein Sturzrisiko mit sich bringt, auch werden nicht selten Materialien wie Dachziegeln von oben herab in entsprechende Container geworfen. Unter einem Gerüst hindurch zu laufen ist immer gefährlich, von oben herab können Werkzeug gefallen und dabei einen erheblichen Aufprall verursachen. Werden hier keine Sicherheitsmaßnahmen eingehalten, kann es zu schweren Unfällen kommen. Da es beim Gerüstbau explizit Sicherheitsvorschriften festgelegt sind, wird bei einem Unfall während der Außenarbeiten immer geprüft, ob dieser durch mangelnde Sicherheitsvorkehrungen entstanden ist. weiter…

Thema: Allgemein | Beitrag kommentieren

Auch beim Gerüstbau muss man an die Sicherheit denken

Freitag, 11. Oktober 2013 | Autor:

Viele Bauherren die sich intensiv mit dem Bauvorhaben befassen, müssen sich viel an neuem Wissen aneignen, um beim Bauen den Durchblick zu behalten. Nur wer sich auskennt, erkennt die Stolperfallen und weiß wo man Kosten einsparen kann. Ein Thema ist sicherlich das Einrüsten des Hauses. Hier kann man durch einfach Recherche und das Vergleichen von Angeboten Kosten einsparen.

weiter…

Thema: Allgemein | Beitrag kommentieren

Der Gerüstbau und Denkmalschutz…im Einklang ?

Donnerstag, 18. November 2010 | Autor:

Spätestens nach ein paar Jahrzehnten, wenn der letzte Anstrich schon wieder verblasst, der Putz beginnt vom Mauerwerk zu bröckeln oder wenn das Dach keinen Schutz mehr vor den Regenmassen bietet, wird es Zeit, umfassende Reparaturmaßnahmen durchzuführen. Doch ohne ein Gerüst kann man diese Arbeiten nicht ausführen. Besonders bei Bauwerken, die unter Denkmalschutz stehen, muss man einige Punkte beim Aufstellen beachten. Der Gerüstbau in Bremen musste vor Kurzem diese Hürden meistern, denn der Bremer Dom wurde saniert.

weiter…

Thema: Bauplanung- und vorbereitung | Beitrag kommentieren