Home

Wie die Digitalisierung dem Handwerker helfen kann

Sonntag, 20. Oktober 2019 | Autor:

In unserer immer komplexeren Welt mit Terminstress und immer mehr Erwartungen an den einzelnen, wird es an der Zeit, dass viele Branchen sich diesem Trend nicht verschließen, sondern mit der Zeit gehen und digital „Aufrüsten“ um so effizienter und kostengünstiger zu arbeiten.

Ein Bereich der sich der Digitalisierung teilweise noch verweigert ist der Handwerker, der sich lieber an seine hergebrachten Methoden klammert, als sich dem Neuen zu öffnen. Teilweise sind die Abläufe seit vielen Jahren die gleichen und es wird nicht als nötig erachtet neue Wege zu gehen. Teilweise hat es auch damit zu tun, dass kleine Handwerbetriebe keine Vorteile sehen und außerdem eine gewisse „Faulheit“ darin liegt sich mit neuem zu befassen. In der Zeit von WhatsApp, Drobox usw. ist es somit an der Zeit, dass die jungen Leute, die im Handwerk Fuß fassen, dieses aus dem täglichen Leben in das Arbeitsleben überführen. weiter…

Thema: Allgemein | Beitrag kommentieren