Home

Dachbegrünung und Klimatisierung gehen Hand in Hand

Donnerstag, 30. April 2009 | Autor:

Mit einer Dachbegrünung erhält man zusätzlich ein ganzes Stück Lebensqualität geschenkt – gerade auch was das Klima und die Luft in der direkten Umgebung betrifft. Denn durch eine Dachbegrünung wird mehr Sauerstoff produziert – außerdem filtert das Grün auch Staub- und Schmutzpartikel aus der Luft.

Im Sommer schützt ein begrüntes Dach vor zu starker Hitze und sorgt auch noch dafür, dass die schädlichen UV-Strahlen möglichst absorbiert werden. Auch im Winter ist die Dachbegrünung aktiv – so sorgt sie z.B. dafür, dass starke Kälte draußen und die Wärme im Inneren bleibt. Wer sein Dach begrünt, der merkt auf Dauer, dass auf einmal der eine oder andere Euro zusätzlich übrig bleibt! Der Hausbesitzer spart mit einer Dachbegrünung echtes Geld. weiter…

Thema: Umwelt | Beitrag kommentieren

Der Immobilienkredit – ein Kredit für den Neuanfang

Dienstag, 21. April 2009 | Autor:

Raus aus der Wohnung und rein in das lang ersehnte Eigenheim.
Der Immobilienkredit bietet dem Kreditnehmer die Chance sich ein neues Eigentum zu bauen, bauen zu lassen oder zu kaufen. Ganz klassisch ist der Immobilienkredit für Immobilien gedacht.

Viele Menschen suchen eine Immobilie um selbst drin zu wohnen. Hier wird Ihnen oft ein günstiger Immobilienkredit von Ihrer Bank angeboten. Natürlich sind bei einer Entscheidung für ein Eigenheim auch immer die Immobilienkredit zinsen zu beachten. Es lohnt sich also immer ein Immobilien kredit vergleich. Nur so kommt man zu einem Angebot, bei dem Ihr günstigster Immobilienkredit enthalten ist. weiter…

Thema: Finanzierung | Beitrag kommentieren

architektyou.de das Architekt / Architekten Netzwerk aus Berlin stellt sich vor

Montag, 20. April 2009 | Autor:

Das Wort Architekt setzt sich zusammen aus dem griesch. αρχι- [archi-], „Haupt-“ sowie τέκτων [tékton], „Baumeister“ oder „Zimmermann“ und ist das Handwerkszeug, wie sich Architekten in der modernen Zeit an ihren Leistungen messen lassen. Sehen Sie die kurze Firmenvorstellung von www.architekt4you.de

weiter…

Thema: Architekt, Architektur - Video | Beitrag kommentieren

Die KfW ändert zum 1.April 2009 die Bezeichnungen für Energiesparhäuser

Mittwoch, 1. April 2009 | Autor:

Seit dem 1. April 2009 ist es nun soweit. Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) ändert die Bezeichnung von „KfW-40 Energiesparhaus“ in „Effizienzhaus 55“. Ferner wird die Bezeichnung „KfW-60 Energiesparhaus“ in „Effizienzhaus 70“ von nun an geändert. Ein neu gebautes Effizienzhaus darf von den Höchstwerten der Energiesparverordnung 2007 (EnEV) hinsichtlich seines Jahres-Primärenergiebedarfs und des Transmissionswärmeverlustes nur einen Wert von 55 Prozent erreichen. Wie schon beim ehemaligen KfW-40-Haus beträgt damit der erlaubte Jahresprimärenergiebedarf 40 Kilowatt pro Quadratmeter Nutzfläche eines Hauses. weiter…

Thema: Allgemein, Energie | Beitrag kommentieren