Home

Badezimmer Modernisierung und Schimmelsanierung

Mittwoch, 8. August 2012 | Autor:

Das Badezimmer ist eines der meist genutzten Räumlichkeiten in einem Haushalt. Nach einem Jahrzehnt sind Fliesenfarbe und Badinterieur nicht mehr attraktiv und modisch, ein neues Konzept muss her.
Zudem sind einige Fliesen gesprungen, das Silikon verpilzt und die Emaille der Badewanne verblasst.
Eine Badplanung kann einem manchmal schon den Spaß verderben, wenn man sich die entstehenden ausufernden Kosten fürs neue Badezimmer anschaut.
Lässt man alles komplett erneuern, kommen schnell über 10000 € zusammen.

Badmodernisierung – kostengünstig und dauerhaft


Ein Handwerksunternehmen aus Billerbeck bietet seit Jahren ein unkonventionelles Konzept zur Badsanierung per Fliesen-Beschichtung.
Das budgetschonende Sanierungssystem verzichtet auf eine komplette Entfernung der Badezimmer-Fliesen und Badewanne, vielmehr werden vorhandene Strukturen per Beschichtungsmethode rundum erneuert.
Nach Tiefenreinigung werden Badfliesen und Badewanne (auch Duschwanne, Heizkörper uvm.) in mehreren Prozeduren mit Spezialflüssigkunststoff überzogen – sämtliche Flächen werden komplett versiegelt und somit dauerhaft vor erosiven Einflüssen sowie Schimmelbefall geschützt.
Diese Methode ist so gut wie staubfrei und lärmfrei, kann an mehreren Bädern simultan erfolgen und ist somit neben Privathaushalten eine perfekte Lösung für eine Sanierung während des Hotelbetriebs.

Schimmel erkennen und vermeiden

Schimmel kann sich nicht nur im Badezimmer festsetzen, sondern z.B. auch an tapezierten Wänden, hinter Schränken, unter Parkett… oftmals unsichtbar. Das folgende Portal informiert Sie umfangreich über Schimmelerkennung, Prävention und Schimmelsanierung

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Handwerker

Der Beitrag ist für Kommentare geschlossen, aber Du
kannst einen Trackback auf Deiner Seite setzen.