Home

Dachbegrünung und Photovoltaik ..ein Weg für die Zukunft

Dienstag, 10. Juni 2008 | Autor:

Solarstromanlagen fühlen sich auf Gründächern
besonders wohl. Denn im Gründachaufbau wird Wasser gespeichert, das bei der Verdunstung einen natürlichen Kühleffekt bewirkt. Das bringt Vorteile für Photovoltaik-Module. Die sind nämlich bei niedrigen Betriebstemperaturen besonders wirksam und erzeugen am meisten Strom.

Die Montage au fdem Dach ist außerdem einfach und dachschonend (da ohne Durchdringungen) möglich. Der Begrünungsaufbau sichert dabei die nötige Auflast und lässt die Pflanzen gleichzeitig dauerhaft wachsen.

Die energiewirtschaftliche Nutzung steht somit nicht in Konkurrenz zum ökologischen Ausgleichspotential begrünter Dachflächen.

Quelle : dachgaertnerverband.de

durch Hinweis www.architekt4you.de

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Energie

Diesen Beitrag kommentieren.

Kommentar abgeben