Home

Gesund schlafen kann jeder

Montag, 31. März 2014 | Autor:

Ein Trend der seit einigen Jahren aus den USA und Kanada, aber auch in Skandinavien und den Benelux-Ländern zu uns nach Deutschland rüberschwappt ist das Boxspringbett.

Ein Boxspringbett auch als amerikanisches Bett bezeichnet ist ein System, bei dem das gefederte Untergestell die Grundlage des Bettes bietet. Dabei rührt der Name Boxspring aus dem Aufbau des Untergestell des Bettes. Boxspring bedeutet: Kiste mit Federn.

Boxspringbett… die andere Art des Schlafens

Das Untergestellt ist aus Massivholz gefertigt, welche die Federung umgibt. Oberhalb dieses Untergestells wird dann ein weitere Matratze platziert. Meist sind diese Matratzen auch höher als normale Matratzen, die sonst bei uns in Deutschland verwendet werden. Die Höhe der einzelnen Matratzen kann jeweils bis zu 30 cm betragen. Daraus resultiert dann eine hohe Betthöhe, die nicht nur bei älteren Menschen beliebt ist, sondern auch bei jüngeren.

Auf diesen beiden Matratzen wird dann noch ein sog. Topper gelegt, um das Schlafgefühl perfekt zu machen. Dieser ist bis zu 10 cm hoch und sorgt mit dafür, das der Schlafkomfort sehr gut ist.
Wer schon mal in den USA war, hat bestimmt schon mal Erfahrungen mit diesen Betten gemacht und kann das gute Schlafgefühl bestätigen.

In Deutschland wird ja meist sonst ein Lattenrost und eine Matratze verwendet. Dieses System sorgt aber nicht für die notwendige Tiefenentspannung, die notwendig ist, um einen wirklich ruhigen Schlaf zu haben.

Futon… die asiatische Art des Schlafens

Eine andere Art des gesunden Schlafens kommt aus Japan und nennt sich Futon. Dabei steht das Wort Futon für den Begriff Decke und im weitestgehenden auch für den Begriff Schlafplatz.
Dabei werden qualitativ hochwertige Futons aus Baumwolle und Schafschurwolle hergestellt.
Baumwolle ist fester/kompakter und Schurwolle ist leichter, elastischer, hat einen hohen Rückstellwert und sorgt somit für eine hervorragendes Bettklima. Futons mit Latexkern sind auf Dauer punktelastischer und benötigen weniger Pflege bei den besten orthopädischen Liegeeigenschaften. Kokos macht Futons fester und besser durchlüftet. Man sieht also wie wichtig die sorgsame Entscheidung für den richtigen Schlafkomfort sein kann.

Ein Anbieter von gesunden Schlafmöbeln ist die die Firma allnatura. Dabei wird seit Jahren auf ein umweltverträgliches Sortiment gesetzt, was dem Kunden aber auch durch die Produktionsbedingungen der Umwelt zugute kommt.

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Innenausbau

Der Beitrag ist für Kommentare geschlossen, aber Du
kannst einen Trackback auf Deiner Seite setzen.