Home

Umweltschutz sorgt auch beim Hausbau für Innovationen

Mittwoch, 18. Mai 2016 | Autor:

Viel zu lange galt Umweltschutz als Hürde für Bauherren. In Nordrhein-Westfalen läuft derzeit eine Initiative, die das Gegenteil belegen will.
Das Bauen und Umweltschutz längst Hand in Hand gehen sollten, ist fast schon eine Binsenweisheit. Allerdings hält sich in vielen Köpfen immer noch das Vorurteil, auf die Umwelt zu achten wäre ein Klotz am Bein des Bauherrn. Oder zumindest die Bauindustrie würde unter zu strengen Umweltschutzgesetzen leiden.

Projekte stellen sich vor

Eigentlich ist aber mehr das Gegenteil der Fall. Schließlich hat sich gerade in Deutschland der Umweltschutz als Innovationstreiber etabliert. Im Blog Printzipia wird ein interessantes Projekt aus Nordrhein-Westfalen vorgestellt. Die Initiative 1000 Schritte in die Zukunft hat es zum Ziel gesetzt bis zum Jahr 2022 insgesamt 1000 Innovationen rund um das Thema Umweltschutz in dem westlichen Bundesland auf den Weg zu bringen. weiter…

Thema: Allgemein | Beitrag kommentieren

Etwas für den Liebhaber: Die Denkmalschutzimmobilie

Donnerstag, 28. Juni 2012 | Autor:

Denkmalschutzimmobilien sind in der letzten Zeit für viele immer interessanter geworden. Diese Immobilien zeugen von einem ganz besonderen Reiz, den viele Menschen für sich entdecken möchten. Gerade die ältere Bauweise, was sich auch im Innenbereich widerspiegeln kann, ist für viele ein Anlass, sich gezielt nach den Immobilien umzusehen. So sind die meisten Denkmalschutzimmobilien wegen ihrer hohen und großen Räume für den Liebhaber ideal. Aber auch Bauweisen, die durch viele Balken gestützt werden, sind sehr reizend.

weiter…

Thema: Bauplanung- und vorbereitung | Beitrag kommentieren

„Hör mal wer da heimwerkert“

Mittwoch, 8. Februar 2012 | Autor:

Nicht selten fallen im Haus kleinere Arbeiten an. Dabei stellt sich die Frage, ob nun ein Handwerker gerufen wird oder ob man(n) selbst tätig wird. Wichtige Grundregeln bei Reparaturarbeiten wie dem Anschließen einer Lampe oder dem Streichen von Wänden sollten beachtet werden. So sollte Elektrizität nie unterschätzt werden. Also als Erstes, Sicherung raus. Weiterhin werden bei den Kabeln gleiche Farben mit gleichen verbunden. Beim Streichen sollte gut in Pinsel investiert werden. Einfach im Fachgeschäft oder Baumarkt die Borsten zusammendrücken um festzustellen, wie dicht der Pinsel gebunden ist. Je robuster, desto hochwertiger. Immonet hat zehn wertvolle Heimwerkertipps zusammengestellt, die durch eine Infografik aufgearbeitet und dargestellt werden.

weiter…

Thema: Allgemein | Beitrag kommentieren

Die Immobilienpreisentwicklung in 2012

Mittwoch, 11. Januar 2012 | Autor:

Weiterhin hohe Nachfrage in Deutschland

Trotz dass die Wirtschaft in letzter Zeit nicht ganz so rosig aussah, ist die Nachfrage nach Immobilien – also Häusern, Wohnungen und anderen Investitionen – noch immer auffällig hoch. Ein hohes Niveau der Nachfrage ist Grund für Preiserhöhungen. Sie stiegen für Eigentumswohnungen und Häuser im letzten Jahr um fast 3 Prozent. Laut Prognosen ist die Tendenz weiter steigend. 2012 sollen die Immobilienpreise noch einmal in die Höhe schnellen.

Auch für Mieter wird das Jahr 2012 auf jeden Fall nicht günstiger als das Vorjahr. Vor allem in Zeiten, in denen die Wirtschaft nicht besonders gut da steht, sind Immobilien eine gute und sichere Geldanlage. Diese Form der Anlage ist vor allem krisensicher, weil die Besitztümer selbst bei einer hohen Inflation kaum an Wert verlieren. Zum Zwecke des Anlagengeschäftes empfiehlt sich also eher kaufen Anstelle von Mieten. Wer sich ein Eigenheim errichten möchte, der steht momentan gut im Kurs mit den niedrigen Zinssätzen. Baukredite und Darlehn gibt es aktuell zu Rekordniedrig Zinssätzen von 3 Prozent. Der Tipp an alle Bauherren ist also sich möglichst lange an aktuellen Zinssatz binden. weiter…

Thema: Allgemein | Beitrag kommentieren

Mietwohnungen und die Folgekosten

Dienstag, 10. Januar 2012 | Autor:

Private Immobilien sind eine gute Kapitalanlage. Zur Zeit stehen Immobilien hoch im Kurs und erfreuen sich neben der Kapitalanlage in Gold großer Beliebtheit. Dieser Trend ist gut begründet, denn nach allen Wirtschafts- und Finanzkrisen, die uns in den letzten 10 bis 15 Jahren heimgesucht haben, sind konkrete Sachwerte wieder gefragt und erscheinen dem Anleger wesentlich sicherer, als irgendwelche Investitionen in Aktien oder Anleihegeschäfte. Neben der Sicherheit, den der Sachwert an sich schon mit sich bringt, winken auch Zugewinne und Renditen. Das ist besonders bei den Immobilien der Fall, die der Eigentümer nicht selbst nutzt. Hier kann er guten Nutzen aus Abschreibungen ziehen, die ihn je nach Einkommen interessante Rückerstattungsbeträge seiner Einkommensteuer sichern. Die fortlaufenden Mieteinnahmen und Wertzuwachs der Mietwohnungen sind ein weiterer wichtiger Anteil einer solchen Kapitalanlage.

weiter…

Thema: Allgemein | Beitrag kommentieren

Heizkosten vorbeugen durch Wärmedämmung

Donnerstag, 8. September 2011 | Autor:

Der wohl beste Weg, rechtzeitig Heizkosten zu sparen, liegt darin, von vorherein energieeffizient zu bauen. Wärmedämmung verbessert Wohnqualität im Winter wie auch im Sommer, da sie auch vor einer Überhitzung der Räume schützt. Im Zuge steigender Energiekosten gewinnt das Thema Energieeffizienz durch Wärmedämmung nicht nur aufgrund von Umweltschutzaspekten (verminderter CO2-Austausch) ständig an Bedeutung. Dabei sind auch sind die Richtlinien der Energieeinsparverordnung (EnEV) beim Neubau zu beachten.

weiter…

Thema: Allgemein | Beitrag kommentieren

Kapitalanlage in Studentenwohnungen

Mittwoch, 7. September 2011 | Autor:

Es gibt vielerlei Möglichkeiten Geld in Immobilien anzulegen. Eine Investition in Studentenwohnraum jedoch zählt als sehr lukrativer Nischenmarkt für Investoren. Das Investieren in Immobilien für Studenten bringt einige Vorteile gegenüber anderen Immobilienarten mit sich. Das Portal Quadratmeter.de bietet Immobilien für Kapitalanelger an: Studentenwohnungen, Denkmalimmobilien und Seniorenresidenzen.

weiter…

Thema: Allgemein | Beitrag kommentieren

Steigende Attraktivität der Metropolregion Nürnberg führt zu höheren Immobilienpreisen

Mittwoch, 7. September 2011 | Autor:

Die Mietpreise für Immobilien in Nürnberg sind um rund sieben Prozent gestiegen, obwohl die Preise in Deutschland insgesamt um rund zwei Prozent gesunken sind. Der bundesweite Mietpreis liegt im Schnitt bei 6,20 Euro pro Quadratmeter. In Nürnberg jedoch beträgt der durchschnittliche Mietpreis 7,60 Euro und liegt damit deutlich über dem bundesweiten Schnitt.

weiter…

Thema: Allgemein | Beitrag kommentieren

Informationen für den Bauherren aus dem Internet

Dienstag, 6. September 2011 | Autor:

Private Bauherren, die vorher noch nie mit Immobilien zu tun hatten, haben oft sehr viele Fragen. Zudem haben sie wenig Erfahrung mit den Profis im Baugewerbe, so dass sie nicht wissen, wen sie am besten engagieren sollten. Das Internet macht vieles möglich und somit gibt es wertvolle Portale, die all die Fragen von privaten Bauherren beantworten können. Aus diesem Netzwerk von Experten kann sich die Hilfe geholt werden, die der neue Bauherr benötigt. Die Fragen stellen sich meistens schon zu Beginn eines Bauvorhabens. Es gibt viele Arten von Immobilien beziehungsweise Häusern. Der zukünftige Besitzer sollte sich also detailliert über die unterschiedlichen Bauweisen erkundigen, bevor er eine Entscheidung trifft. So kann beispielsweise das Passivhaus eine Variante sein, um Energie sparen zu können.

weiter…

Thema: Bauplanung- und vorbereitung | Beitrag kommentieren

Wie finanziert man günstig die eigene Immobilie?

Sonntag, 10. April 2011 | Autor:

Träumen Sie auch von einer eigenen Immobilie, wissen aber noch nicht, wie Sie den Bau oder den Kauf finanzieren sollen? Mithilfe einer attraktiven Baufinanzierung kann Ihr Wunsch schon bald in Erfüllung gehen! Durch die Aufnahme eines Darlehens können Sie sich Ihr neues Eigenheim gut finanzieren und im Laufe der Zeit abbezahlen. Zuerst einmal ist es wichtig, dass Sie sich eine gute Bank aussuchen, die Ihnen ein Darlehen zur Baufinanzierung ermöglicht. Sie sollten auch einmal einen Zinsvergleich für Baufinanzierungen machen, damit Sie auch auf jeden Fall das beste Angebot ergattern.

weiter…

Thema: Finanzierung | Beitrag kommentieren