Home

„Hör mal wer da heimwerkert“

Mittwoch, 8. Februar 2012 | Autor:

Nicht selten fallen im Haus kleinere Arbeiten an. Dabei stellt sich die Frage, ob nun ein Handwerker gerufen wird oder ob man(n) selbst tätig wird. Wichtige Grundregeln bei Reparaturarbeiten wie dem Anschließen einer Lampe oder dem Streichen von Wänden sollten beachtet werden. So sollte Elektrizität nie unterschätzt werden. Also als Erstes, Sicherung raus. Weiterhin werden bei den Kabeln gleiche Farben mit gleichen verbunden. Beim Streichen sollte gut in Pinsel investiert werden. Einfach im Fachgeschäft oder Baumarkt die Borsten zusammendrücken um festzustellen, wie dicht der Pinsel gebunden ist. Je robuster, desto hochwertiger. Immonet hat zehn wertvolle Heimwerkertipps zusammengestellt, die durch eine Infografik aufgearbeitet und dargestellt werden.

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Allgemein

Der Beitrag ist für Kommentare geschlossen, aber Du
kannst einen Trackback auf Deiner Seite setzen.