Home

Die Kunst des stilvollen Einrichtens

Donnerstag, 23. Juni 2011 | Autor:

Möbel von Moebel-Sensation – stilvoll einrichten

Die Kunst des stilvollen Einrichtens besteht in erster Linie darin Möbel, Accessoires, Wohntextilien, Wandfarbe und Bodenbeläge aufeinander abzustimmen. So muss man sich beispielsweise ein Farbkonzept zusammenstellen und dementsprechend die Einzelteile auswählen.

Bei der Farbwahl sollte man beachten, dass sich Farben maßgeblich auf die Stimmung der Bewohner und auf den Gesamteindruck des Raumes auswirken. Helle Farben wie Gelb wirken tatsächlich auf viele Menschen sehr fröhlich und einladend, während dunkle Farben einen drückenden Eindruck hinterlassen können. Diesen Umstand kann man für sich nutzen und Farben wählen, die eine positive Stimmung erzeugen. Oftmals wirkt eine Inneneinrichtung, bei der alle Einzelteile farblich aufeinander abgestimmt sind, sehr stilvoll.

Das heißt, man lässt beispielsweise die Farbe der Wohnlandschaft in die Gardinen einfließen. Eine Inneneinrichtung sollte zudem den Geschmack und die Persönlichkeit der Bewohner widerspiegeln. So kann man sich auch generell für einen gewissen Einrichtungsstil entscheiden.

Der moderne Einrichtungsstil ist eher schlicht, die Möbel haben klare Linien und Formen und auf auffällige Farben wird eher verzichtet. Wer es dagegen etwas romantischer liebt, ist mit dem Shabby Chic-Stil gut beraten. Hier dürfen romantische Tapeten und weiße Möbel zum Einsatz kommen.

Der rustikale Einrichtungsstil hat ebenfalls seinen ganz eigenen Charme und kann mit rustikalen Möbeln sehr leicht realisiert werden. Wer das Schlafzimmer stilvoll einrichten möchte, ist mit den Schlafzimmermöbeln beispielsweise sehr gut beraten. Hier müssen besonders die Schlafzimmersets hervorgehoben werden. Ein Schlafzimmerset besteht in der Regel aus einem Bett, einem Kleiderschrank und einer Nachtkonsole. Oftmals kann auch eine Kommode zu dem Set dazu gekauft werden.

Der Vorteil eines solchen Schlafzimmersets liegt darin, dass alle enthaltenen Möbel aufeinander abgestimmt sind. Das heißt, man muss sich keine Gedanken mehr um zum Bett passende Nachtkonsolen machen. Schlafzimmermöbel, Esszimmermöbel und Wohnzimmermöbel haben also einen großen Anteil an einer stilvollen Inneneinrichtung.

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Innenausbau

Der Beitrag ist für Kommentare geschlossen, aber Du
kannst einen Trackback auf Deiner Seite setzen.