Home

Fliesen in Holzoptik …eine Idee bei der Sanierung

Dienstag, 16. November 2010 | Autor:

Wer seine Wohnung oder sein Haus renoviert, der möchte auf Wohnlichkeit nicht verzichten. Holz bietet dabei den herrlichen Mix aus natürlichen Wohnstoffen, Wärme und Ambiente. Während sich viele für Laminat entscheiden, weil dieses schnell zu verlegen ist und leichter gepflegt werden kann, stellt Holz, als Klassiker, heute einen neuen Trend dar.

Laminat kann in verschiedenen Ausführungen verlegt werden. Die typischen Muster bleiben dabei erhalten. Denn besonders diese machen den Laminat so einzigartig und unvergleichlich. Der Trend zu Holzelementen in der Innengestaltung von Häusern und Wohnräumen wird immer beliebter.

Die natürliche Ausstrahlung der Böden in Holzoptik sind es, die viele zu Laminat oder anderen Holzbodenvarianten greifen lassen. Dabei sei aber auch erwähnt, dass Holzböden sehr empfindlich sind. Kratzer durch das Verrücken von Möbeln, Stühlen oder durch Schuhe lassen sich selten vermeiden. Diese können ab einer entsprechenden Tiefe dann nur noch durch ein Abschleifen der obersten Schicht beseitigt werden. Auch die Pflege von Echtholzböden ist etwas aufwändiger, als beispielsweise die Pflege und Reinigung von Fliesen. Während man hier einfach mit einem Lappen, etwas Putzwasser und einem Schrubber allen Dreck einfach wegwischen kann, ist es durchaus möglich, dass sich tief sitzender Schmutz nicht so einfach aus den Rillen des Holzfußbodens entfernen lassen kann.

Wer trotzdem nicht auf den Charakter von Holz in seiner Wohnung verzichten möchte, der kann auch auf andere Materialien in entsprechendem Design zurückgreifen. Eine echte Alternative und dazu clevere Lösung sind Fliesen in Holzoptik. Ob Wenge, Teak oder Ahorn, edel oder rustikal mit Wurmlöchern, als Diele oder Stäbcheparkett, die Kollektionen der Fliesen mit Holzoptik bieten für jeden Wohnstil das passende Design. Dank neuster Techniken in der Produktion sind sogar leichte Unterschiede von Platte zu Platte möglich, so dass die Oberfläche lebendig wirkt. Und diese Fliesen können noch mehr, als gut aussehen. So sind sie zum Beispiel gute Wärmeleiter und somit ideal für Räume mit Fußbodenheizung. Sie besitzen eine viel längere Lebensdauer, sind feuer- und wasserfest und dazu noch leicht zu pflegen.

Immer häufiger werden Fliesen im Look von Holz bevorzugt. Nicht nur im Badezimmer oder Küche, sondern auch in den Wohnräumen und nicht nur auf dem Boden, auch als Wandschmuck der besonderen Art sind Fliesen in Holzoptik immer häufiger anzutreffen.

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Rohbau / Selbstbau

Der Beitrag ist für Kommentare geschlossen, aber Du
kannst einen Trackback auf Deiner Seite setzen.