Home

Gehörschutz für Handwerker

Sonntag, 11. Dezember 2011 | Autor:

Während Helm, Schutzbrille und Arbeitshandschuhe für viele Handwerker ganz selbstverständlich zur Berufsbekleidung gehören, wird auf einen Gehörschutz häufig verzichtet. Dabei geht es auf dem Bau oder in der Werkstatt häufig laut zu, sodass das Gehör schaden nehmen kann.
Schäden am Hörsinn werden allerdings häufig erst dann wahrgenommen, wenn die Probleme nicht länger zu ignorieren sind – abnehmendes Hörvermögen oder ein ständiger Piepton im Ohr sind weitverbreitete Symptome bei Handwerkern, die ohne Gehörschutz arbeiten.

weiter…

Thema: Handwerker | Beitrag kommentieren