Home

Energieeffizienz beim Hausbau

Mittwoch, 29. August 2012 | Autor:

Seit dem Jahr 2009 hat die Bundesregierung die Energiesparordnung für jeden neuen Hausbau verschärft. Folglich müssen neue Häuser bis zu 30% weniger Energie verbrauchen als noch zuvor. Dies macht eigentlich jedes neue Haus zu einem Energiesparhaus. Während sich Hausbauer noch vor wenigen Jahren vorwiegend um die Architektur, das Aussehen und die Lage ihres Hauses gesorgt haben, ist heute ein neuer Aspekt in den Mittelpunkt des Bauvorhaben gerückt: die Energieeffizienz. Der Effizienzstandard ist heute durch eine optimierte Wärmedämmung an der Fassade und den Fenstern, moderne Heizmethoden und Techniken wie Wärmepumpen und Solaranlagen so hoch wie noch nie zuvor.

weiter…

Thema: Bauplanung- und vorbereitung | Beitrag kommentieren

Portal rund ums Schwimmbad und Schwimmbecken ist nun online

Dienstag, 20. April 2010 | Autor:

Das Portal rund um das Schwimmbad bietet vielseitige Informationen für Schwimmbad-Besitzer und alle, die sich mit dem Gedanken tragen, Schwimmbad-Besitzer zu werden.

Die Startseite verspricht neben Fachinformationen Adressen zu Schwimmbad-Profis und Schwimmbad-Zubehör sowie weiterführende Informationen rund um das Thema Schwimmbad. Dort wird auch der Inhalt der 5 einzelnen Themenbereiche zusammengefasst mit entsprechenden Links.

Die Themenbereiche gliedern sich in Schwimmbad mit allgemeinen Information, Fachinformationen, Fachfirmen und einem geschichtlichen Abriss über die Entstehung von Schwimmbädern. Der Themenbereich Schwimmbadbau bietet Informationen zum System von Schwimmbecken, vor allem über die verschiedenen möglichen Materialien. Schließlich werden noch die Vorteile von Überdachungen von Schwimmbädern dargestellt. weiter…

Thema: Wasser / Trinkwasser | Kommentare geschlossen

Energie Ressourcen nachhaltig Nutzen

Montag, 4. August 2008 | Autor:

Es gibt kaum ein Thema was so viele Diskussionen auslöst wie der fortschreitende Klimawandel. Dabei geht es vor allem um den CO² Ausstoß der von den Menschen selber verursacht wird. Hierdurch haben sich für die Gebäudeplanung in den letzen Jahren Veränderungen gerade im Industrie und kommerziellen Hochbau ergeben. Viele Empfehlungen zu Sonnenschutz, Klimatechnik und Anforderungen an den Energieverbrauch bei der Heizung, sind heute in Normen fest verankert. weiter…

Thema: Energie | Beitrag kommentieren

Wärmepumpe / Wärmepumpen Förderung im Bestand….

Mittwoch, 6. Februar 2008 | Autor:

Wenn Sie im Bestand modernisieren wollen, beträgt die Förderung für eine Sohle/Wasser- Wärmepumpe oder Wasser/Wasser-Wärmepumpe 20 Euro je m² Wohn- bzw. Nutzfläche. Hierbei gibt es eine Obergrenze von 3.000 Euro je Wohneinheit.

Bei Gebäuden mit mehr als zwei Wohneinheiten und bei Nichtwohngebäuden, ist die Förderung hierbei auf 15 % der nachgewiesenen Nettoinvestitionskosten begrenzt. weiter…

Thema: Energie | Beitrag kommentieren

2008 : neue Förderrichtlinien für Solarenergie, Biomasse und Wärmepumpen…

Samstag, 5. Januar 2008 | Autor:

Das neue Marktanreizprogramm 2008 der Bundesregierung ist nun offiziell.

Mit diesem Programm soll die Nutzung von regenerativen Energiequelle wie Solarenergie, Biomasse und Wärmepumpen weiterhin gefördert werden.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bafa.de

durch Hinweis www.blog.festbrennstoffkessel.com

Thema: Interessantes | Beitrag kommentieren

Neue Förderungen für Wärmepumpen…

Freitag, 14. Dezember 2007 | Autor:

Wärmepumpen wurden in das Marktanreizprogramm der Bundesregierung aufgenommen. Beim Neubau von Häusern werden Wärmepumpen für die Warmwasserbereitung und für die Bereitstellung des Heizwärmebedarfs mit Jahresarbeitszahlen ( JAZ ) von 3,5 bei Luft-/ Wasser Wärmepumpen oder auch 4,0 bei Sole-/ Wasser- und Wasser-Wärmepumpen nun gefördert….

weiter…

Thema: Bauplanung- und vorbereitung, Energie | Beitrag kommentieren