Home

Elektroheizung als Durchlauferhitzer als preiswerte und leistungsstarke Poolheizung

Freitag, 22. Oktober 2010 | Autor:

Elektroheizung als Durchlauferhitzer – preiswerte und leistungsstarke Poolheizung

Elektroheizungen sind Durchlauferhitzer, die als Poolheizung in den Filterkreislauf eines Schwimmbades integriert werden. Dabei ist eine Elektroheizung immer hinter der Filteranlage untergebracht. Dadurch ist das Wasser im Durchlauferhitzer bereits gefiltert und es befindet die Elektroheizung kann keinen Schaden durch Verunreinigungen nehmen.

Geräte zur Wasserpflege baut man hingegen hinter den Durchlauferhitzer.

Wie baut man eine Elektroheizung ein?

Am besten baut man die Elektroheizung so ein, dass sie nicht trocken laufen kann. Das ist immer dann der Fall, wenn der Durchlauferhitzer unterhalb des Wasserspiegels liegt. Das Wasser wird im Idealfall von unten nach oben durch den Durchlauferhitzer gepumpt.

Bauformen einer Elektroheizung

Das Herzstück einer Elektroheizung ist der Heizstab. Während das Wasser durch den Durchlauferhitzer läuft, erwärmt der Heizstab dieses. Man muss daher sicherstellen, dass immer ausreichend Wasser durch den Durchlauferhitzer fließt, damit die Elektroheizung nicht überhitzt.

Eine hochwertige Elektroheizung ist mit einem Thermostat ausgestattet, so dass der Durchlauferhitzer beim Erreichen der Wunschtemperatur abschaltet. Eine solche Elektroheizung ist nur unwesentlich teurer als ein Durchlauferhitzer ohne Thermostat und somit die Elektroheizung, der man den Vorzug geben sollte.

Durchlauferhitzer gibt es in folgenden Bauformen:

Eine typische Elektroheizung ist als Rohrheizer ausgelegt. Dabei befindet sich ein länglicher Heizstab im inneren des Durchlauferhitzers.

Alternativ gibt es auch Durchlauferhitzer mit spiralförmigem Heizstab, diese Art der Elektroheizung ist kompakter in der Bauform.

Das Innenleben im Durchlauferhitzer

Poolwasser ist durch Salz oder Chlor recht aggressiv für das Innenleben einer Elektroheizung. Daher werden neben Durchlauferhitzern mit Edelstahlinnenleben auch Durchlauferhitzer mit Innenleben aus Titan.

Elektroheizungen aus Titan sind teurer als Elektroheizungen aus Edelstahl, aber auch langlebiger. Wenn man Salzwasser hat, dann sollte man unbedingt eine Elektroheizung aus Titan nehmen.

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Energie

Der Beitrag ist für Kommentare geschlossen, aber Du
kannst einen Trackback auf Deiner Seite setzen.