Home

Trinkwasserspender / Wasserspender / Wassercooler …Was ist der Unterschied ?

Montag, 2. Februar 2009 | Autor:

Watercooler und Wasserspender werden immer beliebter. Sie werden bereits an vielen Orten mit Publikumsverkehr wie z.b. in Arztpraxen, Apotheken und Krankenhäusern aufgestellt und sind dann meist als kostenloser Service für den Verbraucher gedacht.

Untersuchungen haben bewiesen, dass ein Kunde ca. 90 Sekunden vor dem Gerät verbringt. Diese Zeit kann dann imagefördernd eingesetzt werden, um den Kunden die Ziele und Dienstleistungen des jeweiligen Unternehmens zu vermitteln.

Dabei gibt es zwei verschiedene Arten von Wasserspendersystemen:

– leitungsgebundene Wasserspender, die direkt an die Trinkwasserleitung angeschlossen sind

– freistehende Wasserspender (Watercooler), die Wasser aus einer Plastikflasche direkt erhalten

Auch Wasserspender im privaten Bereich werden immer beliebter, da der Lifestyle eines Wasserspenders mit der gesunden und umweltschonenden Bereitstellung von Wasser Zuhause in den Geist unserer Zeit passt.

Außerdem verfügen Trinkasserspender für den Privathaushalt über ein eigenes Hygienekonzept. Die hygienische Wartung wird durch Wechselkits kinderleicht in wenigen Minuten selbst ausgeführt und sollte dann jeweils einmal im Quartal durchgeführt werden.

Hier gilt es aber noch einige Hinweise für den richtigen Umgang mit einem Wasserspender / Watercooler zu beachten:

1. der Wasserspender /Watercooler muss auf einem glatten und ebenen Boden aufgestellt werden

2. in der Nähe des Wasserspenders dürfen keine Sprays, Nebel oder Dämpfe verbreitet werden

3. auf Wasserspendern / Watercoolern keine Pflanzen und andere Gegenstände abstellen

4. eine direkte Sonneneinstrahlung auf das Trinkwasser des Wasserspenders ist zu vermeiden und auch bitte nicht neben Heizkörpern aufstellen

Wenn Sie diese kleinen Hinweise beachten und dafür sorgen, das immer genug Wasser bereitgestellt ist, steht dem Trinkerlebniss nichts mehr im Wege.

Durch Hinweis www.wasserspender-infos.de und
www.wasserspender-trinkwasserspender.de

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Wasser / Trinkwasser

Du kannst diesen Beitrag kommentieren.
Pingen ist momentan nicht möglich.

Kommentar abgeben