Home

Welche Versicherungen sind wichtig für den Bauherren….?

Samstag, 8. März 2008 | Autor:

Wir wollen Ihnen hier einen kurzen Einblick in die wichtigsten Versicherungen geben….

Die Bauleistungs- oder Bauwesenversicherung….

Diese Versicherung deckt alle Schäden am Rohbau ab die durch Unwetter, Einbruch oder Vandalismus entstanden sind.

Die Feuerrohbauversicherung….

Diese schützt im Falle eines Brandes des Rohbaues und geht nach Fertigstellung des Objektes automatisch in die Wohngebäudeversicherung über.

Die Bauhelferversicherung…..

Wer bei der Errichtung seines Eigenheims auf Eigenleistung setzt und sich von Freunden helfen lässt, sollte sich und die Helfer mit einer Bauhelferversicherung schützen. Da eine bestehende private günstige Unfallversicherung an dieser Stelle bei Schäden nicht einspringt.

Die Bauherrenhaftpflichtversicherung…

Jeder Bauherr muss auf seiner Baustelle gewährleisten, dass von dieser keine Gefahr für andere Personen oder Sachen ausgeht und dass auf der Baustelle niemand zu Schaden kommen kann. Sollte doch ein Unfall passieren, dann haftet der Bauherr alleine. Ferner haftet ein Bauherr auch, wenn sich spielende Kinder auf der nur mangelhaft abgesicherten Baustelle verletzen. Wenn es dann zum Gerichtsverfahren kommen sollte ist es immer besser eine entsprechende Versicherung zu haben die die entstehenden Kosten übernimmt.

Sollen Sie noch andere Versicherungen als Sinnvoll erachten, bitte in den Kommentaren „verewigen“….

Durch Hinweis www.bauherren-haftpflichtversicherung.de

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Versicherungen

Du kannst diesen Beitrag kommentieren.
Pingen ist momentan nicht möglich.

Kommentar abgeben