Home

Ist Wohn-Riester der Weg zum eigenen Heim ?

Freitag, 21. Januar 2011 | Autor:

Eine fundierte Altersvorsorge ist für das spätere Auskommen im Rentenalter wichtig. Allein mit der staatlichen Rente ist die Lebenshaltung aber nicht mehr zu bewältigen. Deshalb ist eine private Vorsorge zur Ergänzung zwingend notwendig. Wer keine zusätzlichen Einkünfte zur gesetzlichen Rente, wie z.B. Mieteinnahmen zu erwarten hat, ist gut beraten sich mit der privaten Altersvorsorge ein zusätzliches Standbein zu schaffen.

weiter…

Thema: Finanzierung | Beitrag kommentieren

Mietkaution … Geld verdienen statt dem Vermieter zu „schenken“

Mittwoch, 15. Dezember 2010 | Autor:

Viele Mieter kennen das Problem. Man sucht eine neue Wohnung und wenn man nun eine Wohnung gefunden hat, möchte der Vermieter eine Kaution oder Bürgschaft

Dazu war es bisher immer so, das man das Geld bei der Bank auf ein Kautionskonto eingezahlt hat, welches weitere Kosten verursacht hat.

Im Zuge der modernen Finanzprodukte gibt es nun die Möglichkeit mit der Kaution auch noch Rendite zu erzielen. Dabei wird bei www.mietkautionplus.de ein Depot eröffnet, welches dem Mieter gehört und wo er die fälligen Zinseinnahmen dann selbst behalten kann. Nicht mehr Gebühren bei der Bank bezahlen, sondern noch Geld erhalten. Dabei ist der Mieter auch vor einem Verlust der Einlage geschützt. Denn da Investmentfondsanteile gesetzlich als Sondervermögen gelten, ist die Kaution somit vor einer Insolvenz geschützt. weiter…

Thema: Finanzierung | Ein Kommentar

Günstige Bau Kredite… wichtig bei der finanziellen Planung

Freitag, 29. Oktober 2010 | Autor:

Viele Menschen haben den Traum vom eigenen Haus, jedoch ist es ein sehr teures Vorhaben was gut durchdacht sein muss.
Es gibt einige, meist junge Familien, die das Glück haben viel Geld geerbt zu haben, oder schnell an einen hohen Betrag gekommen zu sein, dass ist aber nicht der Regelfall.
Bei Familien die zwar ein geregeltes, recht hohes Einkommen aufweisen, jedoch keine großen Kapitalanlagen haben, jedoch ein Eigenheim bauen möchten, steht die Frage nach passenden Günstigen Krediten im Raum.

weiter…

Thema: Finanzierung | Beitrag kommentieren

Die Finanzierungsmöglichkeiten beim Hausbau

Mittwoch, 21. April 2010 | Autor:

Baufinanzierungen spielen in Deutschland seit jeher eine immens wichtige Rolle. Die Gründe liegen hierfür liegen vor allem an den hohen Standards in punkto Qualitätsanspruch der Baumaterialien und auch in punkto Größe der Immobilien. Nicht selten ist der Hausbau mit Kosten von etwa zehn Bruttojahreslöhnen verbunden, eine Summe, die von den wenigsten Hausbauherren vollständig aus der eigenen Tasche aufgebracht werden kann. Denn unter Gesichtspunkten von Rendite und Opportunitätskosten sollten Bauherren ein bestimmtes Alter nicht überschritten haben, damit sich der Hausbau gegenüber dem Mieten eines Hauses als vorteilhaft erweist. weiter…

Thema: Finanzierung | Beitrag kommentieren

Umschuldung für Immobilien …was ist zu beachten ?

Montag, 22. Februar 2010 | Autor:

Was beinhaltet die Umschuldung und wie funktioniert diese in der Praxis?

Während eine Umschuldung im Bereich Ratenkredite und Dispositionskredite eine manuell vorgenommene Aktion darstellt, tritt eine Umschuldung im Bereich Immobilienkredite fast zwangsläufig in bestimmten Zeitabständen auf. Da die Rückzahlungsdauer sich im Bereich der Immobilienkredite zwischen 20 und 30 Jahren bewegt, man jedoch in der Regel meistens eine Festzinsvereinbarung nur über einen Zeitraum von fünf oder zehn Jahren vereinbart, wird spätestens nach Ablauf dieser Zeit zwangsläufig eine Umschuldung notwendig. In der Praxis kann die Umschuldung einer Immobilie dann so aussehen, dass man das bisher schon genutzte Darlehen einfach durch die Vereinbarung einer neuen Zinsfestschreibung verlängert. Alternativ kann man jedoch auch ein neues Darlehen bei einer anderen Bank aufnehmen. Eine Umschuldung vor Ablauf des bisherigen Darlehens ist natürlich ebenfalls möglich, an dieser Stelle sind jedoch einige besondere Faktoren zu beachten. weiter…

Thema: Finanzierung | Ein Kommentar

Versicherungsvergleich, Kredit- u. Stromanbietervergleich für Bauherrn

Mittwoch, 9. Dezember 2009 | Autor:

Für Bauherren und Häuslebauer ist es wichtig, den Hausbau schon in den Bauphase richtig abzusichern. Ein Bauherr sollte sich umfassend informieren, welche Versicherung für ihn wichtig ist, um auch unvorhersehbare Schäden abfangen zu können.
Eine Bauherrenhaftpflicht-, Bauleistungs- und Feuerrohbauversicherung sichern alle Eventualitäten ab. weiter…

Thema: Finanzierung | Beitrag kommentieren

Bausparen und Baufinanzierung

Freitag, 18. September 2009 | Autor:

Das Bausparen ist in Deutschland seit eh und je ein Volkssport. In keinem andern Land ist das Bausparen so beliebt wie hier. Meist wird schon im frühen Kindesalter ein Bausparvertrag abgeschlossen. Ein Bausparvertrag ist zweckgebunden, dient der Baufinanzierung und ist grundsätzlich nur für wohnwirtschafliche Zwecke vorgesehen. Dies bedeutet, dass die Mittel aus einem Bausparvertrag, nur für den Bau und Erwerb von Wohneigentum, Bauplatzkauf, Entschuldung in Zusammenhang mit Krediten für die Baufinanzierung, Finanzierung von gewerblichen Objekten und den Erwerb von Wohnrechten aufgewendet werden dürfen. weiter…

Thema: Finanzierung | Beitrag kommentieren

Der Immobilienkredit – ein Kredit für den Neuanfang

Dienstag, 21. April 2009 | Autor:

Raus aus der Wohnung und rein in das lang ersehnte Eigenheim.
Der Immobilienkredit bietet dem Kreditnehmer die Chance sich ein neues Eigentum zu bauen, bauen zu lassen oder zu kaufen. Ganz klassisch ist der Immobilienkredit für Immobilien gedacht.

Viele Menschen suchen eine Immobilie um selbst drin zu wohnen. Hier wird Ihnen oft ein günstiger Immobilienkredit von Ihrer Bank angeboten. Natürlich sind bei einer Entscheidung für ein Eigenheim auch immer die Immobilienkredit zinsen zu beachten. Es lohnt sich also immer ein Immobilien kredit vergleich. Nur so kommt man zu einem Angebot, bei dem Ihr günstigster Immobilienkredit enthalten ist. weiter…

Thema: Finanzierung | Beitrag kommentieren

Energielabel soll energieeffiziente Gebäude sichtbarer machen

Montag, 23. März 2009 | Autor:

Energieeffiziente Häuser soll man in Zukunft auf einen Blick erkennen können – am neuen Qualitätssiegel „Effizienzhaus“. Die Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena) hat das Qualitätszeichen zusammen mit dem Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung und der KfW entwickelt. Dena-Geschäftsführer Stephan Kohler: „Ein Haus mit „Effizienzhaus“-Siegel spielt energetisch auf jeden Fall in der ersten Liga – egal ob es ein sanierter Altbau oder ein Neubau ist“. Das neue Energielabel soll im Herbst auf den Markt kommen. weiter…

Thema: Finanzierung, Sanierungen | Kommentare geschlossen

Günstig ein Haus bauen….. Selber machen spart Geld…

Freitag, 30. Januar 2009 | Autor:

Bauen ist teuer. Wer dennoch besonders günstig zum eigenen Haus kommen möchte, für den ist möglichst viel Eigenleistung eine gute Möglichkeit viel Geld einzusparen. In vielen Bereichen kann der ambitionierte Heimwerker selbst Hand anlegen. Es gibt fertige Bausätze für die Heizungsanlage, das Badezimmer oder auch die Wärmedämmung im Dachgeschoss. Dabei richten sich diese Angebote nicht nur an die Profis, sondern auch an Neulinge, die mit Unterstützung erfahrener Handwerker ebenfalls viel selbst leisten können. weiter…

Thema: Finanzierung | Beitrag kommentieren