Home

Veränderungen in Mietwohnungen können teuer für den Mieter werden

Montag, 26. November 2007 | Autor:

Von einer eigenen Sauna, Parkett statt Linoleum oder dem Ausbau des Dachbodens träumen Viele. Doch die Verwirklichung kann zumindest für Mieter teuer werden. Denn im Falle eines Auszugs sind Vermieter nicht verpflichtet, eine Entschädigung zu bezahlen. Im Gegenteil: Der Mieter muss sogar den ursprünglichen Zustand wieder herstellen. „Mieter sollten geplante Veränderungen unbedingt mit ihrem Vermieter abstimmen, sonst kann es beim Auszug eine böse Überraschung geben„, rät Xaver Kroner, Verbandsdirektor des VdW Bayern. weiter…

Thema: Recht | 2 Kommentare

Energieausweis ist auch in Frankreich Pflicht….

Sonntag, 25. November 2007 | Autor:

Wohnungsvermieter sind Frankreich seit dem 1.Juli 2006 verpflichtet, beim Abschluss eines Mietvertrages einen Beleg über die Energiebilanz der betroffenen Wohnung vorzulegen. Dieser „Energieausweis“ heisst auf französisch “diagnostic de performance énergétique”. weiter…

Thema: Energie | Beitrag kommentieren

Loggia, Balkon, Terrasse, französischer Balkon, Wintergarten und Veranda… die Definitionen..

Samstag, 24. November 2007 | Autor:

Durch unseren Partner www.aufmassprofis.de ( die Spezialisten im Bereich Aufmass und Wohnflächenberechnungen ) sind wir auf folgen Artikel bei www.software24.com/blog/ aufmerksam geworden. In diesem Artikel werden auf anschauliche Weise die Definitionen für die Begriffe Loggia, Balkon, Terrasse, französischer Balkon, Wintergarten und Veranda erklärt. weiter…

Thema: Interessantes | Beitrag kommentieren

Den Steuervorteil nutzen ….und dabei Heizkosten sparen…

Freitag, 23. November 2007 | Autor:

Da Dienstleistungen von Handwerker von der Steuer absetzbar sind, ist es Zeit noch vor dem Jahresende über die Nutzung von Steuervorteilen bei Renovierungsarbeiten nachzudenken. Zum Beispiel spart Ihnen der Austausch von Fenstern nicht nur Steuern sondern auch Energie und damit Heizkosten. weiter…

Thema: Energie, Handwerker, Umwelt | Beitrag kommentieren

Das Dach sorgt für saubere Luft…Photokatalyse neutralisiert Schadstoffe..

Freitag, 23. November 2007 | Autor:

Das Problem der Luftverschmutzung in Ballungszentren zählt europaweit zu den meistdiskutierten Themen. Die Belastung der Luft durch Stickoxide (NOX), Benzole und Aldehyde nimmt stetig zu. In Duisburg wurde jetzt der „erste industriell gefertigte, umwelt-aktive Dachstein der Welt“ vorgestellt. Drei Mehrfamilienhäuser wurden mit den neuen ClimaLife-Dachsteinen der Firma Nelskamp eingedeckt. weiter…

Thema: Interessantes, Sanierungen, Umwelt | Beitrag kommentieren

Gefährliche Spekulation mit dem Eigenheim bei der Immobilienfinanzierung

Donnerstag, 22. November 2007 | Autor:

Die Idee klingt verlockend: Eine bekannte deutsche Großbank vermittelt angehenden Eigenheimbesitzern ein Immobiliendarlehen in Schweizer Franken. Geworben wird mit dem niedrigen Schweizer Zinsniveau und der vermeintlichen Sicherheit einer stabilen Währung. Tatsächlich liegen die Zinsen in der Schweiz seit Jahren deutlich unter denen der Eurozone, wobei die Entwicklung überwiegend parallel verlief. weiter…

Thema: Finanzierung | Beitrag kommentieren

Ratgeber zum Thema Keller….

Mittwoch, 21. November 2007 | Autor:

Mit einem Haus ohne Keller verzichten Bauherren langfristig auf einen unschätzbaren Raumgewinn. Um sich auch in den untersten Räumen eines Hauses wohl zu fühlen, sollten Keller nicht als Rumpelkammer vergeudet werden. Welche Potenziale in einem ausgebauten oder ausbaubaren Keller liegen, und wie man sie effektiv und in der gebotenen Qualität verwirklichen kann, das beschreibt der neue „Ratgeber Keller„, den RAL Deutsches Institut für Gütesicherung jetzt herausgegeben hat. weiter…

Thema: Interessantes | Beitrag kommentieren

Bei Immobilienfinanzierung bevorzugen Frauen ein Eigenheim zur Altersvorsorge

Dienstag, 20. November 2007 | Autor:

Zwei Drittel aller deutschen Frauen halten das Eigenheim für die ideale Altersvorsorge. Damit rangieren die eigenen vier Wände laut einer Allensbach-Studie mit 65 Prozent noch vor der Absicherung durch die gesetzliche Rente (63 Prozent). Auch Einkünfte aus der privaten Altersvorsorge möchten Frauen laut Studie zum guten Teil in die eigene Immobilie stecken.
Nach den Punkten „Reisen“ und „familiäre Unterstützung“ nimmt die Modernisierung des Eigenheims den dritten Platz auf der Prioritätenliste der weiblichen Befragten ein. weiter…

Thema: Finanzierung | Beitrag kommentieren

Untreuer Verwalter .. die Hausgemeinschaft muss Energiekosten zweimal bezahlen

Montag, 19. November 2007 | Autor:

Jeder Eigentümer einer Wohnung vertraut darauf, dass die von ihm überwiesenen Hausgelder ( für Strom, Gas und Wasser ) von der Verwaltung korrekt an die zuständigen Versorger weiter gegeben werden. Was aber, wenn das nicht geschehen ist ? Wenn ein untreuer Verwalter die zum Teil erheblichen Summen auf kriminelle Weise zweckentfremdet hat ? weiter…

Thema: Recht | Beitrag kommentieren

Solarthermie …. die Förderung erhöht….

Freitag, 16. November 2007 | Autor:

Angesichts der Schlagzeilen von der teuersten Heizperiode, die uns in diesem Winter erwarten soll, denkt so mancher Hausbesitzer über ernsthafte Sparoptionen nach. Eine davon könnte die Solarthermie, also die Nutzung der Sonne für die Heizungsunterstützung und Warmwasser- bereitung sein. Diese wurde bisher schon mit 105 Euro je Quadratmeter Kollektorfläche vom Bund gefördert. Wer bei der Installation einer Solaranlage zusätzlich sein altes Heizgerät gegen einen Brennwertkessel tauscht, erhält ab sofort noch einen weiteren Bonus von 750 Euro. weiter…

Thema: Energie | Beitrag kommentieren